Sonntag, 16. Oktober 2011

Wiener Schnitzel




Es gibt viele Unarten wie ein Wiener Schnitzel, selbst in guten Restaurants verkauft wird. Ein Wienerschnitzel, mit den richtigen Zutaten sowie mit viel viel Liebe zubereitet sucht seinesgleichen!
Natürlich, ich esse auch gerne ein paniertes Schweineschnitzel oder ein paniertes Schweine-Kotelette. Es gibt wundervolle Gerichte die in eine Hülle gepackt werden. Aber ein Wiener Schnitzel ist dann doch etwas ganz besonderes, mit nichts anderem panierten zu vergleichen. Für mich zumindest ;-))
Mit den richtigen Zutaten, frisch aus der Pfanne serviert ist dieses Gustostückerl ein Traum!

Wunderbar wenn sich die Panade während dem backen vom Fleisch löst und abhebt



Zutaten für 4 Personen :
4 St Kalbsschnitzel , ich nehme meistens vom Kalbsrücken
2 St Eier Bio - Qualität
100 Gramm geschlagene Sahne
Ca. 150 g Mehl
Ca. 200-300 g Semmelbrösel gerieben aus Brötchen vom Vortag
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Bestes Butterschmalz



Garnitur :
4 Scheiben von der unbehandelten Zitrone
8 Kapern
4 Sardellen
Petersilie in Butterschmalz fritiert


Herstellung :
Die Kalbsschnitzel klopfen (ca. 4 mm), mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen .
Die Eier zerquirlen und mit der geschlagenen Sahne vorsichtig vermengen.
Die Schnitzel in Mehl wenden, abklopfen, durch die Eier- Sahnemasse ziehen, kurz abtropfen lassen, dann in die Semmelbrösel legen und beidseitig mit ganz leichtem Druck panieren. Überschüssige Semmelbrösel von den Schnitzeln abschütteln.
WICHTIG :
Die Schnitzel sofort nach dem Panieren backen. Nie auf Vorrat panieren und stehen lassen.

Die panierten Schnitzel in heißem Butterschmalz schwimmend von beiden Seiten je ca. 2 Minuten goldgelb ausbacken.
Die fertigen Schnitzel zum Entfetten kurz auf Küchenkrepp legen. Sofort servieren, die Schnitzel niemals länger warm halten.






Kommentare:

  1. Estupenda receta y muy sana un beso www.elhornodemaria.com

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht mal wieder perfekt aus!

    Und so ganz ohne Kürbispesto... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Soooo Lecker...

    War vor 2 Wochen erst in Wien und durfte mir eine orginal Wiener schnitzel bestellen. Waren abe irgendwie 3 Protionen auf einem Teller :-)))

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...