Montag, 16. Mai 2011

Vanillecreme mit Erdbeeren im Blätterteig



Bald kommen die Erdbeeren unserer heimischen Erzeuger, hier schon mal eine Empfehlung was man mit den leckeren Beeren zum Beispiel machen kann. Der Eintrag stammt aus der Vorjahressaison. Wer keinen Blätterteig machen möchte muss ins Tiefkühlregal greifen, ich empfehle natürlich den selbst hergestellten. Es lohnt sich über 100% :-) ! Das ist der Vorjahreseintrag, jetzt auf "stuttgartcooking" zu der Blätterteig-Schnitte:

Wir haben Erdbeer-Saison, was gibt es da nicht alles für Variationen mit dieser leckeren Frucht. Gäste waren geladen, eine Vanille-Erdbeer-Schnitte machte ich zum Dessert. Der Vincent Klink Blätterteig war schon fertig im Tiefkühler, die Konditorcreme machte ich einen Tag im voraus, so hatte ich genügend Zeit für die Hauptspeise am Grill. Dazu in den nächsten Blogeinträgen mehr. Desserts bereite ich gerne zu, es macht unheimlich Spaß alles Süße selbst herzustellen. Die Erdbeeren kamen vom Spargel-Erdbeerhof Hengel, die Sahne und Milch für die Konditorcreme vom Dobler Milch-Bauernhof. Alle Zutaten waren beste Qualität. Mein Dessert stimmte die Gäste zufrieden, das freute mich natürlich sehr.



Zutaten:
Blätterteig 3mm dünn ausgerollt mit einem Gitter beschwert und ca. 10 Minuten im Backrohr gebacken, zur Rezeptur geht es HIER entlang
Frische Erdbeeren
Puderzucker
1/3 Sahne, mit Vanillemark steif geschlagen und kalt gestellt


2/3 Konditorcreme
Zutaten:
( Für 700 Gramm fertige Creme )
25 cl Vollmilch
25 cl frische Sahne
125 Gramm Zucker
2 Vanilleschoten
4 Eigelbe vom Bio-Ei
35 Gramm Stärkemehl
50 Gramm Butter


Herstellung:
Milch aufkochen. Die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen und die längs aufgeschlitzte Vanilleschoten hinzufügen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen, dann das Stärkemehl einrühren. Die kochende Milch unter kräftigem Rühren auf die Eigelbmasse gießen. Zurück auf den Herd stellen und zwei Minuten kochen lassen. Dabei kräftig mit dem Schneebesen oder Mixer aufschlagen. Vom Herd nehmen und die in Würfel geschnittene Butter einrühren. Zu einer glatten homogenen Masse verarbeiten. In einen Behälter gießen, mit Folie bedecken und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.








Herstellung der Vanille-Erdbeer-Schnitte:
Die 2/3 der Konditorcreme mit der 1/3 steif geschlagenen Vanille-Sahne verrühren und in einen Spritzbeutel füllen. Zur weiteren Verwendung die Creme kalt stellen.
Die gebackenen Blätterteigplatten in Rechtecke schneiden, an der Oberseite mit Puderzucker bestreuen und im Backofen bei Oberhitze karamellisieren lassen. Den gleichen Vorgang mit der Unterseite wiederholen. Erkalten lassen. Dann auf die fertigen Blätterteigstücke die Vanille-Creme dressieren und mit Erdbeerscheiben belegen. Zum Schluss eine Blätterteigscheibe obenauf legen.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...