Freitag, 14. September 2012

Kürbis-Baguette oder Kürbis-Brot



Die Kürbis-Zeit ist im vollem Gange, deswegen möchte ich ein ganz einfaches Rezept für ein Kürbis-Baguette oder am Stück als ganzes Brot vorstellen.
Bei uns wird der fertige Teig meist in drei Teile geschnitten und zu Baguette geformt. Das geht aber auch am Stück, sozusagen als ganzes in Brotform.



Kürbis-Brot
Zutaten:
350 Gramm Hokkaidokürbis, mit Schale roh püriert (ersetzt das Wasser)
1 Kg Mehl(Brotmehl)
1 Würfel Hefe
200 ml Wasser
30 Gramm Salz

Herstellung:

Das Mehl abwiegen und in eine große Schüssel geben, das Salz darunter mengen und eine Mulde in die Mehlmasse machen. Darin die zerkleinerte Hefe in etwas  Wasser auflösen.
15 min ruhen lassen (Vorteig)
Jetzt die Kürbismasse unterkneten und das restliche Wasser hinzufügen.
Solange kneten bis der Teig sich vom Rand löst. (Egal ob von Hand oder mit der Küchenmaschine)
Den Teig zugedeckt ca 1. Std. ruhen(gehen) lassen.
Aus der Schüssel nehmen und in 3 Teile teilen. Wir machen meistens 3 Baguettes aus dem Teig. Diese auf ein gefettetes Blech setzten und nochmals 30 min gehen lassen.
Dann in den auf 230 ° C vorgeheizten Ofen für 15 Min. Danach den Backofen auf 180°C zurückschalten und das Brot noch ca 20 Min fertig backen. (Ist auch immer ein bisschen vom Backofen abhängig und ob man einen großen Laib macht oder 3 Kleinere).
Die Klopfprobe(man klopft mit dem Finger auf den Brotboden und es muss hell hohl klingen) zeigt ob das Brot fertig ist.



Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee! Ich liebe Kürbis aber in einem Brot versteckt habe ich ihn bisher noch nie...

    Das muss ich ausprobieren!

    Viele Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Bin grad auf der Suche nach einer Idee, wie mein letzter verbliebener 2012er Kürbis diese Welt verlassen wird. Suppe, Ragout, Kuchen, Gnocchi - alles schon dagewesen dies Jahr. Brot ist neu, das hab ich noch nicht probiert. Danke für die Anregung, dann wird das morgen meine erste Backtat 2013 :-). Guten Rutsch!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...