Sonntag, 25. Mai 2014

Salat aus Rucola, Erdbeeren, Walnüssen, Pinienkernen und Parmesan









Dieser Salat war ein Abend-Snack, etwas geröstetes Weißbrot gab es dazu und ich war glücklich.

Erdbeeren lassen sich mit sehr vielem kombinieren, diesmal war es eine Variante mit Salat. Dieser Salat würde auch ein Salat-Büffet, zum Beispiel zu einem Grill-Abend bereichern. Schnell gemacht, nicht alltäglich und etwas abseits der gängigen Salat-Kombis. Gerade jetzt zur Erdbeeren-Saison nicht nur ein Hingucker, sondern auch eine delikate Angelegenheit. Der Rucola ist selbstverständlich mit jedem anderen Blatt-Salat austauschbar.





















Für 2 Personen

Zutaten:

1 Schale Rucola, geputzt und gewaschen
6 Erdbeeren, geputzt, gewaschen und geviertelt
6 halbe Walnüsse, etwas in einer Pfanne ohne Fettzugabe geröstet und gebrochen
2 Esslöffel Pinienkerne, etwas in einer Pfanne ohne Fettzugabe geröstet
Olivenöl
Dunkler Balsamico
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Esslöffel geriebener oder gehobelter Parmesan




























Herstellung:

Den Rucola mit Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dann die geviertelten Erdbeeren hinzufügen, gut vermischen und auf Teller anrichten. Obenauf den geriebenen Parmesan sowie die gebrochenen Walnüsse sowie Pinienkerne streuen und mit geröstetem Weißbrot servieren. 


































Die Erdbeeren unserer Erzeuger aus Baden Württemberg verschwinden jetzt auch mal ganz gerne in ein Glas mit gutem Prosecco! :-) 























Auch der Rhabarber steht in der Voll-Saison, wer dazu ein Rezept zu einem Rhabarber-Sirup sucht wird HIER fündig!




























Dann gab es noch diese Gläschen-Geschichte, Biskuit mit Tiramisu-Creme und in Holunderblüten marinierte Erdbeeren




















Auch die Radieschen sind gerade voll im Trend, da hatte ich mal etwas ausprobiert, ich werde demnächst hier berichten! 




























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...