Mittwoch, 29. Juli 2015

Tomaten-Mozzarella-Toast




Diese Geschichte ist eigentlich gar keinen Blog-Eintrag wert und doch schon wieder so einfach das ich dachte warum nicht.
Klar, Toast-Varianten gibt es zu Hauf, diese einfache Art habe ich in Italien mit genialen Tomaten hergestellt, ich kann es wirklich nur empfehlen. Die Tomatenscheiben nicht direkt auf die Toastscheiben legen, sie würden die knusprigen Toasts komplett aufweichen.






Zutaten für 2 Personen:

4 Toastscheiben
1-2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
1 Mozzarella in Scheiben geschnitten
Olivenöl
Einige Blätter vom frischen Basilikum
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Salz







Herstellung:

Den Backofen auf vollste Oberhitze (Grillstufe) einstellen.
Dann zwei Toastscheiben toasten und auf das Backblech legen.
Darauf die Mozzarella-Scheiben legen, darauf die Tomatenscheiben legen. 

Anschließend das Backblech im oberen Drittel des Backofens einschieben und überbacken lassen. In der Zwischenzeit die zwei anderen Toastscheiben toasten. Die überbackenen Tomaten-Toasts aus dem Backofen holen, mit etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, mit einigen Basilikumblättern belegen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Dann die beiden Toastscheiben belegen, fertig. 





  Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung


Bohnen vom Stuttgarter Wochenmarkt


Stuttgarter Geißhirtle, eine grandiose Birnen-Sorte



Pasta geht immer, bald hier wieder ein neues Gericht dazu


Hokkaidokürbis, auch schon auf dem Wochenmarkt entdeckt 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...