Dienstag, 1. September 2015

Mangold-Roulade gefüllt mit Pfeffer-Frisch-Käse an einer Tofu-Knoblauch-Sauce



Eine Aktion für unser Ländle Baden-Württemberg, die Lebensmittel wurden vorgegeben, ich kochte daraus ein 3 Gang Menü.
Heute verrate ich die Vorspeise, die nächsten Tage dann kommt der Hauptgang sowie das Dessert. Schon jetzt kann ich schreiben, es wurde ein spannendes Menü!










Vorspeise für 4 Personen

Zutaten für die Mangold-Rouladen:
4 größere Blätter vom Mangold
300 Gramm Frischkäse
16 Haselnüsse gehackt
Saft von einer halben Zitrone
1 Teelöffel Honig
Salz
Frisch, grob gemahlener Pfeffer

Zutaten für die Tofu-Knoblauch-Sauce
200 Gramm Seiden-Tofu
2 Esslöffel Olivenöl
1-2 Zehen Knoblauch
2 Blätter vom Mangold
2-3 Esslöffel weißer Balsamico
Salz

Außerdem:
8 gehackte Haselnüsse






Herstellung:
1: Einen größeren Topf mit Salzwasser zum kochen bringen, darin die 4 Blätter Mangold für die Rouladen sowie die 2 Blätter Mangold für die Knoblauch-Sauce bissfest weich kochen, anschließend die Mangold-Blätter in viel Eiswasser legen und erkalten lassen. Dann die Mangold-Blätter auf Küchenkrepp legen und etwas trocknen lassen.

2: Für die Tofu-Knoblauch-Sauce 2 Blätter vom gekochten Mangold mit einem Messer in grobe Würfeln schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Jetzt den Tofu, gehackten Knoblauch sowie die Mangold-Würfeln in ein passendes Gefäß geben. Das Olivenöl und den weißen Balsamico hinzufügen und mit einem Mixstab alles gut pürieren. Anschließend mit Salz abschmecken, die fertige Knoblauch-Sauce bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen.

3: Von den restlichen 4 Mangold-Blättern den großen, mittleren Strunk, bis zur Mitte hin ausschneiden. Dann die vier Mangold-Blätter einzeln nebeneinander legen. Den Frischkäse in ein passendes Gefäß geben, die gehackten Haselnüsse, Zitronensaft und den Honig hinzufügen. Mit frisch gemahlenen, groben Pfeffer und Salz rezent abschmecken. Dann die Füllung auf die 4 Mangold-Blätter verteilen, anschließend die Mangold-Blätter zu Rouladen rollen. 

4: Jetzt die Rouladen auf 4 Teller setzen und mit der Tofu-Knoblauch-Sauce rundum die Rouladen beträufeln. Zum Schluss mit etwas gehackten Haselnüssen bestreuen. 






Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...