Sonntag, 1. Mai 2016

Roher Spargel-Salat mit geröstetem Weißbrot



So lecker und gesund! Roher Spargelsalat, ob grün oder weiß, er schmeckt hervorragend!
Natürlich passt hierzu vieles noch dazu, ich habe mich lediglich für Weißbrot entschieden. Für die Säure wäre anstelle der Zitrone auch ein weißer Balsamico denkbar. 


Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung!







Zutaten:

Spargel grün oder weiß
Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Frühlingszwiebeln, geputzt und in dünne Scheiben geschnitten
Olivenöl
Prise Zucker

Außerdem:

Weißbrotscheiben
Gehobelter Parmesan











Herstellung:

Weißen Spargel schälen, von den unteren Enden 3 cm wegschneiden. Wer grünen Spargel verwendet braucht nicht zu schälen, aber auch von den unteren Enden müssen 3 cm weggeschnitten werden.
Jetzt den Spargel schräg, in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Prise Zucker und Olivenöl marinieren, dann alles zusammen gut vermengen. 

Den fertigen Spargelsalat ca. 1 Stunden durchziehen lassen. Kurz vor dem Anrichten das Weißbrot in einer Pfanne ohne Fettzugabe von beiden Seiten braten, noch warm zum Spargelsalat reichen. Spargelsalat auf Teller verteilen und kräftig mit gehobelten Parmesan bestreuen. 



Gebratener grüner Spargel, auch dazu habe ich euch ein schönes Gericht, ich berichte bald.......



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...