Mittwoch, 13. Juli 2011

Tomaten-Sauce Ruckizucki


Nach einer schnellen Tomaten-Sauce, mit wenig Aufwand wurde ich gefragt, na klar, es gibt sie. Unglaublich einfach und trotzdem faszinierend im Geschmack!
Blitzschnelle Tomatensauce, kein Päckchen kommt da mit. Gesünder und schmackhafter sowieso.


So gehts:
 Tomaten in kochendem Wasser ca. 5 - 10 Sekunden tauchen ( blanchieren ), anschließend sofort ins Eiswasser legen, Haut abziehen, vom Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Schalottenwürfel zusammen mit gehacktem Knoblauch in reichlich Olivenöl anschwitzen, Tomatenwürfel hinzufügen, ca. 2 Minuten leicht köcheln lassen. Basilikumblätter hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Fertig zum Pastateller, oder, oder, oder ...:-)
Übrigens, wer sich die Arbeit mit den frischen Tomaten sparen möchte, es gibt da ein Döschen zu kaufen, fix und fertig geschälte, gewürfelte Tomaten. Ohne Zusatzstoffe, das geht natürlich auch! Sicherlich noch schneller, ich rate aber doch zu frischen, reifen Tomaten zu greifen, am besten die aus der jeweiligen Region :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...