Mittwoch, 26. Januar 2011

Barrique-Wein, ein Lemberger von der Weinmanufaktur Untertürkheim





Ich habe Glück, nur wenige Kilometer von meinem zu Hause entfernt befindet sich diese Goldgrube! Die Weinmanufaktur Untertürkheim. Der Verjus von dort ist fester Bestandteil in der Küche, selbstverständlich kommen auch die Weine von der Weinmanufaktur Untertürkheim bei uns nicht zu kurz. Diesmal war es ein Lemberger, Hochgenuss pur war angesagt!
Weinmachen heißt für uns Liebe zur Natur, zum Produkt, viel Schweiss, Leidenschaft und nicht zuletzt meisterliche Handarbeit. Manufakt – das von Hand Geschaffene – findet sich nicht von ungefähr in unserem Namen. Handwerkliches Können wird seit der Gründung im Jahre 1887 unter Beweis gestellt. Das Credo der 40 engagierten Weingärtner lautet nach wie vor: Qualität statt Quantität, Unverwechselbarkeit vor Menge. Diese Maxime gilt von der Traube im Weinberg bis hin zum vollendeten Tropfen im Glas. So steht es auf der Homepage der Weinmanufaktur aus Untertürkheim.
  • Dreimal in Folge von 2003 bis 2005 erster Platz beim Deutschen Rotweinpreis in der Kategorie „Barriqueausbau Lemberger".
  • Kellermeister Jürgen Off wurde vom Gault-Millau zum „Gutsverwalter des Jahres“ 2005 gewählt.
  • Durch die Verleihung der dritten Traube im Gault Millau 2009 hat die Weinmanufaktur Untertürkheim den Aufstieg ins württembergische Oberhaus geschafft. Mit der aktuellen Wein-Kollektion ist sie "nicht nur die mit Abstand führende [Winzer]genossenschaft in Württemberg, sie darf sich nun sogar mit den Kollegen aus Mayschoß an der Ahr die Krone für die beste Kooperative Deutschlands teilen

Gault Millau WeinGuide schreibt:
Weinmanufaktur Untertürkheim: Beste Kooperative Deutschlands!
Mit der aktuellen Kollektion unterstreicht die Weinmanufaktur Untertürkheim erneut ihre Stellung als beste Genossenschaft Deutschlands. Das durchgängig hohe Niveau der Drei-Sterne-Serie mit dem großartigen Barrique-Lemberger und der komplexen Cuveé „Mönch Berthold“ an der Spitze beweist dies ebenso wie die zahlreichen guten Wertungen auch im Ein- und Zwei-Stern-Segment. Die Kollektion zeigt, dass Spitzenqualitäten hier keine Zufallsprodukte sind, sondern aus der gut angelegten Struktur des Betriebs entspringen. Wie durchgehend hier mittlerweile das Qualitätsbewusstsein ist, kann man exemplarisch am kleinen „Mönch Berthold“ der Zwei-Stern-Liga erkennen. Von dieser durchaus niveauvollen, klug gemachten Cuveé wurden stolze 32.000 Flaschen abgefüllt.

Das wären nur einige Erfolge der Weinmanufaktur aus Untertürkheim.





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...