Donnerstag, 27. Januar 2011

Salat vom Stuttgarter Wochenmarkt mit Streifen von der Putenbrust







Salat vom Stuttgarter Wochenmarkt mit Streifen von der Putenbrust


Diesen Salat gab es vorige Woche, fast alles habe ich hierfür auf dem Wochenmarkt in Stuttgart von unseren heimischen Erzeugern gekauft. Champignons, etwas mit Zitronensaft mariniert, Orangenfilets, Sonnenblumenkerne leicht geröstet, Urkarotte sowie frisch geriebener Grana Padano rundeten den wirklich schmackhaften Salat ab.



Zutaten:
Ackersalat, geputzt und gewaschen
Orangenfilets
Champignon, geputzt, in Scheiben geschnitten und mit Zitronensalat mariniert
Sonnenblumenkerne, leicht geröstet
Urkarotten, gekocht und in Scheiben geschnitten
Schalotten, geschält und in kleine Würfel geschnitten
Knoblauch, geschält und fein gehackt
Grana Padano, frisch gerieben
Putenbrust in Streifen geschnitten, gewürzt und gebraten
Winzeressig oder Balsamico
Olivenöl
Salz
Zucker
Pfeffer aus der Mühle


Herstellung:
Aus dem Winzeressig, Olivenöl, Schalottenwürfel, gehackten Knoblauch, Salz, Zucker und Pfeffer ein rezentes Dressing herstellen.
Den Ackersalat mit den Champignons, Urkarotten, Orangenfilets, Putenbruststreifen und den Sonnenblumenkernen vermischen und mit dem Dressing marinieren. Zum Schluss den fertigen Salat mit frisch geriebenen Grana Padano überstreuen.





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...