Montag, 8. August 2011

Kotelett vom Rind mit Olivenragout und Zitrone



Eine schon mal gemachte Empfehlung, jetzt aus stuttgartcooking vorgestellt:

Kotelett vom Rind mit Olivenragout und Zitrone

Wieder etwas vom Holzkohle-Grill, diesmal war es ein Kotelett vom Rind. Über Nacht habe ich das Kotelett vom Rind eingelegt, und zwar in Olivenöl, frischen Rosmarin, Oregano und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer. Auf diese Art lege ich fast immer meine Steaks jeglicher Art vom Rind ein. Dazu machte ich ein Olivenragout, genau hielt ich mich nach einem Rezept von Kathrin Rueegg . Diese begnadete Köchin sah ich immer gerne im SWR , unter dem Motto „ Was die Großmutter noch wusste“ zauberte diese Frau zusammen mit Werner O. Feißt großartige Schmankerl von früher!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...