Sonntag, 25. September 2011

Risotto mit Kürbis-Pesto und Minze dazu Garnelen und Scheiben vom Rinder-Steak



Für das Grund- Risotto brauchte ich wenig Zutaten, im schon gemachten Kürbis-Pesto hatte ich reichlich Olivenöl, Würze und Parmesan. Letztendlich ist das Risotto sehr gut gelungen, die Minze hat es toll abgerundet. Eigentlich wollte ich nur ein paar Garnelen dazu machen, irgendwie ist mir dann doch noch ein Steak über den Weg gelaufen. Auch diese Kombi hat zum Risotto gepasst.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...