Samstag, 30. März 2013

Palatschinken gefüllt mit einer Mascarpone-Quark-Creme und Himbeeren-Sirup



Das war heute eine wunderbare süße Geschichte. Die Beeren waren noch vom vorigen Jahr im Froster, alles funktionierte prima, es ist eine schnelle Dessert-Angelegenheit.

Freitag, 29. März 2013

Skrei ( Winterkabeljau ) nach Grenobler Art





Alles war für die kommenden Feiertage geplant, vor allem das Essen. Bis auf gestern, wo ich das für heute gedachte Mittagessen komplett umschmiss.

Mittwoch, 27. März 2013

Lauwarmer Pasta-Salat mit Broccoli, Fenchel, Apfel und Parmesan




Ein Salat sollte es heute werden, lauwarm gegessen, ohne viel Aufwand. Der Apfel dazu passte hervorragend.

Montag, 25. März 2013

Kräuter-Frittaten-Suppe oder auch Kräuter-Flädle-Suppe

Eine Frittatensuppe oder hier bei uns im Schwäbischen auch Flädlesuppe genannt stellte ich schon vor einer Weile her. Jetzt möchte ich diese vorstellen. Nicht nur die Frittaten sind wichtig, auch die Suppe sollte selbst gemacht sein und so richtig gut nach Fleischbrühe schmecken.

Samstag, 23. März 2013

Gebratene Käsespätzle mit Blatt-Salat







Eine deftige Sache, diesmal habe ich so richtig große Portionen kalkuliert. Auch beim Käse habe ich nicht gespart, viel Schnittlauch dazu schmeckt hervorragend und die Zwiebelwürfel durften auch nicht zu spärlich ausfallen.

Mittwoch, 20. März 2013

Kartoffel-Gemüse-Pfanne aus dem Rohr


Diese einfache Geschichte als Beilage machte ich am Sonntag. Alles auf das Blech und Gut ist, eine Sauce Extra ist nicht nötig, das Gemüse schmort im eigenen Saft sowie in etwas Gemüsebrühe und Olivenöl, eine schnelle und perfekte Sache wie ich finde.

Montag, 18. März 2013

Mousse au chocolat aus der Milchschokolade




Eine Bombe, sowohl in den Zutaten als auch im Geschmack!!! Ich kann es absolut empfehlen, unglaublich lecker.

Sonntag, 17. März 2013

Eier-Pfannkuchen mit Bärlauch, Speck, Zwiebel und Champignons



Frühstück satt sozusagen. Die Bärlauch-Saison hat begonnen und ich gebe es ja zu, dieses Kraut hat es mir besonders angetan.

Samstag, 16. März 2013

Gebratene Polenta mit Nüsse und Kräutern an Bärlauch-Tomaten-Sauce und Champignons



Diese Mahlzeit war für uns heute ein Fest. Die Polenta hatte ich ja schon hergestellt, sie musste heute lediglich portioniert und gebraten werden.

Donnerstag, 14. März 2013

Orangen-Salat





Auf Wunsch habe ich die Rezeptur für den Orangensalat konkretisiert. Jetzt also mit den genaueren Mengenangaben.

Mittwoch, 13. März 2013

WeltWeiteWerbung für gutes Essen von nebenan.....freut mich! :-)




Artikel aus der Stuttgarter Zeitung:
Stuttgart – Mit einem Loch im Magen sollte man sich einen Besuch von stuttgartcooking.de verkneifen. Zu groß ist die Gefahr, dass man sofort an den Herd möchte, um all die leckeren Rezepte nachzukochen, die Johannes Guggenberger fast täglich in seinem Blog vorstellt.

Montag, 11. März 2013

Pasta Rucki Zucki



Manchmal muss es schnell gehen, sehr schnell. Viele denken dann an ein Fertig-Gericht oder eine Dose Ravioli. Das muss aber überhaupt nicht sein, mit wenigen Handgriffen hat man sehr schnell ein leckeres Gericht gezaubert,

Samstag, 9. März 2013

Apfelstrudel auf meine Art mit Vanille-Sauce




Apfelstrudel habe ich in meinem Leben schon viele gemacht. Aus verschiedenen Rezepturen ist nun diese eine entstanden, so schmeckt mir Apfelstrudel am Besten.

Freitag, 8. März 2013

Schwarzwurzel-Gemuese mit Shiitake-Pilze und Kresse




Vegetarisch gekocht, erst bei der Zubereitung merkte ich das weder Fisch, Fleisch noch Geflügel auf den Teller soll. Zu sehr war ich beim Einkauf von den Schwarzwurzeln begeistert, gut so, weder Fleisch noch Fisch noch anderes fehlte mir beim genießen dieses Essens.

Mittwoch, 6. März 2013

Spinat-Maultaschen in einer Karotten-Apfel-Suppe mit Curry




Am Sonntag habe ich ein Spinat-Pesto hergestellt, von da ist mir noch Spinat übrig geblieben. Also dachte ich mir am Montag Spinat-Maultaschen aus.

Sonntag, 3. März 2013

Spaghetti mit Spinat-Pesto und gerösteten Paprika-Bröseln




Der Bärlauch kommt bald, darauf freue ich mich besonders, jedes Jahr wird dann frisches Bärlauch-Pesto hergestellt. Aber da muss ich noch warten, ein Spinat-Pesto stellte ich heute her.

Freitag, 1. März 2013

Strauben mit Puderzucker und Preiselbeeren :-)


Soeben erst die letzten Strauben verspeist, wie versprochen kommt heute noch der Eintrag. Strauben, eine Spezialität aus Südtirol, aber auch hier wird dieses Gericht gekocht, oft auch etwas anders variiert.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...