Donnerstag, 14. Mai 2015

Erdbeeren-Rhabarber-Käsekuchen mit Streusel






Dieser wundervolle Kuchen heißt eigentlich Dagmar's Rhabarberstreuselkäsekuchen. Entdeckt auf Deichrunners Blog von Eva. Dort gibt es sowieso unglaublich viel GUTES! Eva macht das Klasse! 


Wir haben für uns passend etwas abgeändert. Saisonal sozusagen abgeändert, wir haben Erdbeeren und Rhabarber-Zeit, es war fantastisch kann ich berichten. 










Für eine 26er Springform


Zutaten

FÜR DEN TEIG:

50 Gramm Speisestärke
175 Gramm Mehl
50 Gramm gemahlene Haselnüsse
1/2 Teel. Backpulver
1 Eigelb ( das Eiweiss aufbewahren!)
100 Gramm Zucker
150 Gramm weiche Butter


FÜR DIE CHEESECAKE-FÜLLUNG

50 Gramm Speisestärke
250 ml Milch
80 Gramm Zucker
Vanillemark aus 1 Vanilleschote
250 Gramm Quark
1 Eigelb
2 Eiweiss
2 Esslöffel Zitronensaft


OBSTBELAG

200 Gramm Himbeer-Rhabarber in Stücke geschnitten
200 Gramm Erdbeeren in größere Stücke geschnitten













Zubereitung:

Die oben angegebenen Teigzutaten alle in die Küchenmasschine geben, rühren lassen und dann abwarten, bis sich viele Streusel gebildet haben.



Für die Kuchen-Füllung:


Erst die Milch und den Zucker mit der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen lassen, dann die Speisestärke ( vorher etwas in kalter Milch anrühren) dazugeben, nochmals kurz aufkochen lassen. Den Quark gut mit dem Eigelb und dem Zitronensaft verrühren und dann zu der Milch geben und nochmals unter ständigem Rühren kurz aufwallen lassen, die Masse sollte dicklich einkochen. Die Eiweiss zu Schnee schlagen und dann vorsichtig in die nicht zu heiße Quark-Masse unterheben.



Dann 2/3 des Teiges in eine 26cm Springform geben und feste andrücken, dabei einen kleinen Rand lassen.

Dann die Quarkmasse und die Rhabarber-Stücke  und Erdbeeren auf den Teig geben.

Dann den restlichen Teig mit den Händen zu Streuseln formen und dann alles bei 200° gut 50 Minuten backen.












































1 Kommentar:

  1. Ich suche schon nach einem leckerem Rhabarber Rezept, da wir so viel im Garten haben.
    Das hier hört sich ja super lecker an- Käsekuchen mit Rhabarber UND Streusel!!
    Freu mich schon ihn nachzubacken :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...