Montag, 30. November 2015

Knoblauch-Basilikum-Kotelette mit Champignons und Pasta



Ganz ehrlich, das hier ist etwas für Knoblauch-Freaks. Der Knoblauch wird vorher etwas in Olivenöl angeschwitzt, dann unter einer Käseschicht, zusammen mit Basilikum überbacken.
Eine köstliche Variante. Das Gericht schmeckt aber auch sehr gut ohne Knobi, einen Versuch mit der tollen Knolle ist es aber wirklich wert! :-) 




Zutaten für 2 Personen

Für die Knoblauch-Basilikum-Kotelette:

2 Kotelette vom Schwein 
4-6 Knoblauchzehen, geschält und grob gehackt
6-8 Blätter vom frischen Basilikum, grob gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
6 Scheiben vom Bergkäse oder Emmentaler

Für die Champignons:

500 Gramm Champignons, geputzt und in Scheiben geschnitten
2-3 Schalotten, geschält und in kleine Würfel geschnitten
1 Esslöffel Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Außerdem:

200-220 Gramm Pasta nach Wunsch, wie gewohnt zubereitet




Herstellung:

Die Butter in einer heißen Pfanne aufschäumen lassen, dann die Champignon-Scheiben sowie die Schalotten-Würfel darin anschwitzen bis fast alle entstandene Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, anschließend die Pfanne zur Seite stellen.

Die Kotelette von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, anschließend in einer heißen Pfanne mit Olivenöl braten. 
Parallel dazu den groben Knoblauch, ca. 1-2 Minuten in einer Pfanne mit nicht zu heißem Olivenöl anschwitzen ohne Farbe zu geben, dann die Pfanne zur Seite stellen. 
Den Backofen auf vollste Oberhitze vorheizen. 
Sobald die Kotelette durchgebraten sind diese auf ein Backblech legen, dann mit dem Knoblauch und gehackten Basilikum belegen, darauf nun die Käsescheiben darauflegen. Jetzt bei mittlerer Schiene die belegten Koteletts im Backofen überbacken lassen. 
Anschließend zusammen mit den Champignons und der Pasta anrichten. 






Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...