Dienstag, 12. Januar 2016

Fisch-Filet mit einer Tomaten-Wurzel-Gemüse-Sauce und Kartoffeln



Einen kleinen Gast aus unserer Familie hatten wir zu Gast, ich wollte etwas einfaches und gesundes zubereiten, schnell sollte es auch gehen.
So kombinierte ich Fisch mit dieser Sauce, dann noch etwas Kartoffeln dazu, fertig. Nach getaner Arbeit und sichtbar zufriedenen jungen Mann war ich dann glücklich, es hat wohl alles gut gepasst. Das Fischfilet ist variabel, je nach Lust und Laune ist eine Fisch-Sorte verwendbar.




Zutaten für 2 Personen:

2 Fischfilet a ca. 150 Gramm, ich hatte frischen Seelachs verwendet
4-6 größere Kartoffeln
Etwas gehackte Petersilie
Etwas Butter
1 Teelöffel Tomatenmark
250 Gramm Tomatenstücke mit Saft aus der Dose
1 Karotte, geschält und in kleine Würfeln geschnitten
Sellerie, gleiche Menge wie Karotte, geschält und in kleine Würfeln geschnitten
1/4 von der Lauchstange, geputzt und in kleine Würfeln geschnitten
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Prise Zucker
Olivenöl
1/8 Liter Gemüsebrühe
Etwas frischer Oregano




Herstellung:

Die Kartoffeln schälen, vierteln und im Salzwasser gar kochen. 
In einem passenden Topf mit heißem Olivenöl sämtliches Gemüse mit dem Knoblauch anschwitzen, dann das Tomatenmark hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen. Anschließend die Tomatenwürfeln samt Saft sowie die Gemüsebrühe zugießen. Jetzt das Gemüse bissfest weich köcheln und dabei die Sauce ruhig etwas einreduzieren lassen. Das Gemüse darf noch etwas fest sein, die Sauce kommt ja noch in den Backofen! Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Oregano und einer Prise Zucker abschmecken. 
Parallel dazu die Fischfilets auf ein eingeöltes Backblech legen, mit Salz würzen, mit der Gemüse-Sauce begießen und im Backofen bei 170 Grad, ca. 15-20 Minuten, je nachdem wie groß die Fisch-Filets sind, fertig garen. 
Die fertigen Salzkartoffeln vom Wasser abseihen, kurz ausdampfen lassen, dann die Kartoffeln in einer heißen Pfanne mit etwas heißer Butter schwenken. Mit Salz würzen und der gehackten Petersilie bestreuen. 

Die fertigen Fisch-Filets aus dem Backofen holen und zusammen mit der Tomaten-Gemüse-Sauce und den Kartoffeln anrichten. 


                  

Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung!





Zwei Kuchen stelle ich demnächst hier vor. Hast du im Sommer Kirschen eingeweckt gibt es im Winter einen Kirschen-Kuchen, so geschehen bei uns. Dann war es gestern noch ein Mohn-Kuchen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...