Freitag, 8. Januar 2016

Lauwarmer Nudel-Salat mit Oliven, Kapern, Schafskäse und Schnittlauch



Diesen lauwarmen Salat habe ich schon vor einigen Tagen gemacht, heute möchte ich ihn euch gerne vorstellen. Der Salat geht unheimlich fix, es sind nur wenige Zutaten nötig und schmeckt wirklich sehr gut.
Mit dem Salz bitte etwas vorsichtig umgehen, die Oliven, der Schafskäse sowie die Kapern haben schon jede Menge Power! Vorher schon in Gewürzen eingelegten Schafskäse kaufe ich zu diesem Gericht gerne, auch die Oliven dürfen bei mir hierzu gerne in Knoblauch und weiteren Kräutern eingelegt sein. 







Zutaten für 2 Personen:

220 Gramm Nudeln nach Wahl
16 Oliven, nach Wunsch gemixt
100 Gramm, in Kräuter eingelegter Schafskäse, etwas zerbröselt
1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten 
2 Esslöffel Kapern, gut mit kaltem Wasser abgebraust 
Olivenöl
Weißer Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer aus der Mühle 
1-2 Zehen Knoblauch, fein gehackt 



Herstellung:

Die Nudeln wie gewohnt bissfest weich kochen, dann vom Kochwasser abseihen, ganz kurz mit lauwarmen Wasser abbrausen und etwas abgetropft in eine passende Schüssel geben.

Jetzt die Oliven, den zerbröselten Schafskäse, die Kapern, den Knoblauch sowie den Schnittlauch hinzufügen. Mit ganz wenig Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und mit Olivenöl und weißem Balsamico rezent abschmecken. 





Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung!





Ein ganz einfaches Fischgericht war es, wir hatten einen kleinen Mann unserer Familie zu Gast, ich werde bald berichten. 



Die letzte große Brezel ging gestern nach Stuttgart, zum SWR auf die Reise, an eine liebe Person adressiert! :-) 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...