Samstag, 19. November 2016

Kartoffeln mit Paprika, gerauchten Speck und zweierlei Käse überbacken



Es war ein Reste-Essen! Es war sowas von LECKER, das Wort Reste-Essen passt mir eigentlich gar nicht dazu, nun egal.
Die Kartoffeln waren vom Vortag gekocht, alles in eine Auflaufform geschichtet und schon hat es gepasst. Rucki-Zucki-Essen sozusagen!

Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung!









Zutaten für 2 Personen:

4 größere Kartoffeln, gekocht und geviertelt
1 Becher Creme fraiche
1 große Zwiebel, geschält und in kleine Würfeln geschnitten
120 Gramm gerauchten Bauchspeck, in Würfeln geschnitten
2 große Paprika, in kleine Würfeln geschnitten
120 Gramm Mozzarella in Scheiben geschnitten
120 Gramm geriebener Emmentaler
Blätter vom frischen Basilikum
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle








Herstellung:

In einer passenden Pfanne mit etwas Rapsöl die Zwiebelwürfel zusammen mit den Speckwürfeln anschwitzen, dann die Pfanne beiseite stellen.

In einer leicht eingeölten Auflaufform die Kartoffel-Vierteln einlegen, darauf die Creme fraiche nun verteilen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, mit etwas Olivenöl beträufeln. Jetzt 1/3 von den Mozzarella-Scheiben auflegen und mit 1/3 vom geriebenen Emmentaler bestreuen. Darauf nun die vorher angeschwitzten Zwiebel- und Speckwürfel verteilen, anschließend mit den Paprikawürfeln belegen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas würzen. Zum Schluss mit dem restlichen Mozzarella belegen und dem geriebenen Emmentaler bestreuen. Im vorgeheizten Backofen, bei ca. 170 Grad, ca. 30-45 Minuten backen. Vor dem Anrichten den Auflauf mit frischen Basilikum-Blättern belegen. 


Steht gerade zu Hause, kann mich nicht satt sehen.......


Gulaschsuppe, bald wieder.......


Mit der Lila-Kartoffel läßt sich wunderbares Püree herstellen!


Japanisches Restaurant in Stuttgart! Oberklasse!!! Danke KICHO!!!


Ein Geschenk von einem Freund, leckerer Käse aus Italien!


Gutes belegtes Kürbiskern-Brötchen, passt!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...