Mittwoch, 21. Februar 2018

Spaghetti con aglio, olio e peperonico




Ein Rucki Zucki Gericht. So lecker, kommt ganz ohne Fleisch aus und braucht nur ganz wenig Zutaten.
Auch eine andere Pasta-Sorte wäre denkbar, mir sind dazu die Spaghetti am liebsten. Wer es nicht so scharf möchte reduziert den Peperoni und schon passt es da auch. 


Für ca. 4 Personen, Zutaten:

500 Gramm Spaghetti
4 Knoblauchzehen, geschält und grob gehackt
1 Bund Blatt-Petersilie, gehackt
1-2 Peperoni, vom Kerngehäuse befreit und fein gehackt
Reichlich Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle



Herstellung:

In einer größeren Pfanne mit nicht zu heißem Olivenöl den Knoblauch zusammen mit dem Peperoni bei kleiner Hitze ca. 2 Minuten anschwitzen, dann die Pfanne zur Seite stellen. Parallel dazu die Pasta wie gewohnt kochen, die abgetropfte, noch heiße Pasta in die Pfanne zum Olivenöl-Knoblauch-Gemisch geben. Den gehackten Blatt-Petersilie hinzufügen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und gut vermischen. Zusammen mit einem Blattsalat servieren. 



Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte:

 KLICK zu Infos und Bestellung! 


Mein Schwaben-Burger hat einen AWARD gewonnen......freu!!! 


Ein Kartoffelgulasch aus meine Heimat, bald hier......


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...