Montag, 21. Mai 2018

Spezial-Snack nach Hanno




Es war ein grandioser Snack zum Abendessen. Auf die Idee brachte mich mein Freund Hanno, ich musste es dann auch gleich in den nächsten Tagen umsetzen.
Genial darf ich schreiben. Das Vollkornbrot ist natürlich austauschbar mit einer anderen Brotsorte, auch der Koriander im Chimichurri kann durch andere Kräuter ersetzt werden. Ich empfehle aber ganz klar es mal so wie es hier steht zu versuchen, die Kombination ist wirklich MEGALECKER!!! 



Zutaten für 4 Personen:


8 Scheiben Vollkornbrot, getoastet
600-800 Gramm Hähnchenbrust
12 Scheiben Bacon
1 Hand voll Baby-Spinat
Basilikum-Blätter
12 Scheiben Cheddar-Käse oder eine andere Sorte
Etwas Rapsöl zum Bratvorgang für die Hähnchenbrüste
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Für das Chimichurri 

1/2 rote Zwiebel, gewürfelt
250 Gramm Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe, gehackt
2 Esslöffel glatte Petersilie grob gehackt
2 Esslöffel frischer Koriander, grob gehackt
1/2 Teelöffel Chili gemahlen
1/2 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
6 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Balsamico
Prise Zucker 
1 Esslöffel Zitronensaft
Salz







Herstellung:

Für das Chimichurri alle Zutaten zusammen im Blitzhacker zu einer groben, nicht zu dünnen Paste verarbeiten, dann mit Salz und Zucker abschmecken. Wenn nötig etwas von der entstandenen Flüssigkeit abgießen, auf keinen Fall zu dünn verwenden. 
Die Hähnchenbrüste mit etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, dann mit dem Bacon einwickeln und in einer nicht zu heißen Pfanne mit etwas Rapsöl von beiden Seiten fertig braten.
Anschließend die Hähnchenbrüste in passende Scheiben schneiden. 
4 getoastete Vollkornscheiben mit Baby-Spinat belegen, darauf etwas 
Chimichurri träufeln, dann mit den Hähnchenstücken belegen und zum Schuss die Käsescheiben auflegen. Jetzt im Backofen bei vollster Stufe überbacken lassen, dann mit einer weiteren Scheibe getoasteten Vollkornbrot belegen und nochmals mit Chimichurri beträufeln. Zum Schluss mit Basilikumblätter belegen. 



Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte:

 KLICK zu Infos und Bestellung! 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...