Mittwoch, 6. Juni 2018

Zitronen-Hähnchen mit Bier und gebratener Zucchini-Salat mit Kartoffeln, Spitz-Paprika und Schafskäse



Ein Hähnchen auf dem Grill gab es, dazu leckeren Salat. Wer keine Vorrichtung für das Hähnchen hat kann auch eine Cola-Dose nehmen, eine leere natürlich, weil da muss ja das Bier dann rein.
Wer gar keine Vorrichtung nehmen möchte, auch kein Problem, dann ab mit dem Hähnchen auf ein Backblech und während dem Bratvorgang immer mal wieder mit dem Bier übergießen. Geht auch, die anderen Varianten liefern aber ganz klar das bessere Ergebnis. 




Zutaten für 2 Personen

Für das Hähnchen:

1 ganzes Hähnchen, küchenfertig
Frische Rosmarin-Nadeln
1 unbehandelte Zitrone, in kleine Ecken geschnitten 
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver
Rapsöl zum einpinseln 
1 helles Bier

Für den Salat:

1 Zucchini, der Länge nach in Streifen geschnitten
2 Spitz-Paprika in grobe Würfeln geschnitten
1 Zwiebel in Würfeln geschnitten
4 gekochte Kartoffeln, in Scheiben geschnitten
150 Gramm Schafskäse, in Würfeln geschnitten
Minzeblätter
Weißer Balsamico
Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Senf








Zubereitung Hähnchen:

Die Hautseite der Hähnchen in kleinen Abständen etwas einschneiden, in den Öffnungen nun mit Zitronenstücken und Rosmarin füllen.
Dann das ganze Hähnchen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 
Das Bier in die Mitte der Öffnung einleeren, dann das Hähnchen aufsetzen und wie gewohnt auf dem Grill oder im Backofen zubereiten.

Zubereitung Salat:

Die Zucchini-Streifen in einer heißen Pfanne mit Rapsöl anbraten, dann in eine passende Schüssel geben. 
Die Kartoffelscheiben, Spitz-Paprika, Zwiebelwürfel, MInzeblätter sowie den Schafskäse hinzufügen und mit Rapsöl, Balsamico, Salz, Pfeffer aus der Mühle sowie etwas Senf rezent abschmecken. 

Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte:

 KLICK zu Infos und Bestellung! 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...