Samstag, 11. April 2020

Lachsspieß im Backteig und Gurkenspaghetti



Lecker Fisch im Backteig, eine leichte Variante.
Keine schwere Sauce dazu, die Gurken-Spaghetti passen hervorragend. 


Zutaten für 4 Personen
Für den Lachsspieß:
600 Gramm Lachsfilets in Stücke geschnitten
40-50 Gramm GrammMehl
2 Eier
1/16 lt.Milch
Salz nach Geschmack
Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
Ca. 1 lt. Rapsöl
4 Holz- oder Bambusspieße 

Herstellung:
Die Lachswürfel mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.
Aus den Eiern, der Mich sowie dem Mehl einen Backteig herstellen, diesen ebenfalls mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Den fertigen Backteig ca. 20 Minuten ziehen lassen,  dann die Lachswürfel einzeln durch den Backteig ziehen und im heißen Öl schwimmend ausbacken. Zum Schluss die fertigen Lachsstücke aufspießen- 


Gurkenspaghetti süß-sauer-scharf
Zutaten:
2 Salatgurken
½ roter Peperoni
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack
Winzeressig nach Geschmack
Prise Zucker
1Knoblauchzehe fein gehackt
Etwas  frischen Ingwer, geschält und fein gehackt
Soja-Sauce nach Geschmack
Salz nach Geschmack
Olivenöl nach Geschmack

Herstellung:
Die Gurken leicht schälen und mit einem Streifenschneider der Länge nach, bis zu den Gurkenkern dünne Streifen schneiden. Die Gurkenstreifen dann mit wenig Salz marinieren und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Gurkenstreifen leicht ausdrücken. 
Die Gurkenstreifen mit Peperoni, schwarzen Pfeffer, Winzeressig, Knoblauch, Ingwer, Soja-Sauce, Olivenöl  und Salz marinieren und abschmecken. Die fertigen Gurkenspaghetti ca. 30 Minuten gut durchziehen lassen.


"MEIN NEUES KOCHBUCH" 

Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden. GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!! Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang!  

Keine Kommentare:

Kommentar posten