Freitag, 24. Juli 2020

Schnitzel auf Kärntner-Art mit Blattsalaten


Eine fantastische Geschichte habe ich heute. Eine Kärntner-Spezialität habe ich euch von der letzten Wohnmobil-Tour mitgenommen.
Schmeckt hervorragend, aussen eine knusprige Panade, ähnlich einem Rösti, innen das saftige Stück Fleisch. Ganz wichtig: Die Schnitzel ganz langsam ausbacken damit die Kartoffelkruste gut durch und goldgelb kross wird! Bei mir gab es etwas Salat dazu, eine Beilage brauchst  du hier ganz wirlich nicht ! 




Zutaten für 4 Personen:

4 Schnitzel vom Schwein, a ca. 150 Gramm 
Ca. 4 EL Mehl 
4 Eier, verquirlt
4 mittelgroße, rohe Kartoffel, geraspelt 
Salz
Pfeffer aus der Mühle 
Rapsöl zum ausbacken 







Herstellung:
Die Schnitzel etwas plattieren, parallel dazu eine große Pfanne mit reichlich Rapsöl nicht zu stark erhitzen.
Die verquirlten Eier in einer passenden Schüssel mit den geraspelten Kartoffeln gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Schnitzel ebenso leicht mit Salz würzen, dann im Mehl wenden, gut abklopfen, anschließend die Schnitzel durch das Eier-Kartoffel-Gemisch ziehen und sofort in die Pfanne geben. Anschließend ganz langsam von beiden Seiten goldgelb, kross ausbacken. 
Dazu verschiedene Blattsalate, echt lecker! 



MEIN NEUES KOCHBUCH" 

Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden. GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!! Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang!  

Keine Kommentare:

Kommentar posten