Samstag, 11. Juni 2011

Die ersten Kirschen..........



Die ersten Kirschen unserer Erzeuger aus Baden-Württemberg! Morgen mache ich daraus ein Dessert, ich freue mich sehr darauf! :-)

Palatschinken gefüllt mit Eierlikör-Creme und Erdbeeren





Erdbeeren unserer Erzeuger aus Baden-Württemberg! Die beste Qualität erhält man immer beim Erzeuger vor Ort. Ein wichtiger Grund dafür ist, dass sie leicht nachreifen. Allerdings nur in der Farbe, nicht im Geschmack. Importierte Früchte werden sehr früh geerntet, damit sie auf dem Transport eine schöne Farbe bekommen. Der Geschmack ist aber immer etwas fad und wenig aromatisch. Auch für die Wirtschaft im Lande, für den Erhalt von Arbeitsplätzen lohnt sich der Kauf, nicht nur bei Erdbeeren, beim einheimischen Erzeuger.
Wir nutzen gerade die Hochsaison dieser süßen Frucht in vollem Maße.
Ein Rest der Konditorcreme war noch im Kühlschrank, zum Wegwerfen ganz sicher zu schade. Mit etwas frisch geschlagener Sahne und Eierlikör gab das die Füllung für die Palatschinken. Dazu machte ich noch etwas pürierte Erdbeeren, ganze Erdbeeren durften auch nicht fehlen. Es hat lecker geschmeckt kann ich berichten.


Palatschinken gefüllt mit Eierlikör-Creme und Erdbeeren
Zutaten
Für die Palatschinken:
Frische Bio-Eier
Milch
Mehl
Zerlassene Butter
Prise Salz
Etwas Zucker
Butterschmalz

Herstellung:
Milch mit Mehl, Eier, zerlassenen Butter, Prise Salz und etwas Zucker zu einem Palatschinkenteig rühren. In einer heißen Pfanne mit Butterschmalz aus dem hergestellten Teig ganz dünne Palatschinken ausbacken.

Für die Füllung:
Konditorcreme, HIER geht es zum Rezept
Frisch geschlagene Sahne
Eierlikör

Alle Zutaten zusammen zu einer Creme rühren und damit die ausgebackenen Palatschinken füllen.








 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...