Sonntag, 12. Juni 2011

Biskuit-Omelette mit Kirschen und zweierlei Schokolade




Die vom Wochenmarkt gekauften heimischen Kirschen wollten irgendwie weg, ich  entschied mich dass die leckeren Dinger in ein Omelette gepackt werden. In ein Biskuit-Omelette, dazu gab es noch zweierlei von der Schokolade, fertig!





Zutaten:
Biskuitteig
Entsteinte Kirschen
Weiße Schokolade in Splitter
Dunkle Schokolade in Splitter
Butterschmalz

Herstellung:
In einer heißen Pfanne mit Butterschmalz etwas vom Biskuitteig gießen. Sofort die vorher entsteinten und halbierten Kirschen dazu einlegen. Ist die Unterseite braun gebacken die Pfanne in den Backofen bei Oberhitze stellen. Sobald die Oberseite aufgegangen und bräunlich ist die Schokosplitter darauf verstreuen, nochmals kurz Oberhitze geben bis die Schokolade geschmolzen ist, das Omelette zusammenklappen und sofort servieren.






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...