Montag, 20. Februar 2012

Eis vom grünen Tee mit Kokos-Milchreis vom Klebereis und Mango-Mus



Grünen Tee habe ich noch nie als Eiscreme zubereitet, letztendlich war ich von dieser Eiscreme begeistert!
Dazu machte ich einen Kokos-Milchreis vom Klebereis, eine wundervolle Sorte, gerade zur Zubereitung eines Milchreises.

Eis vom grünen Tee
Zutaten:
3 gehäufte Esslöffel grüner Tee
Etwas frischen Ingwer, geschält und gehackt
1/4 lt. Milch
1/4 lt. Sahne
6 Eigelbe
Zucker nach Geschmack
Prise Salz

Herstellung:
Den grünen Tee mit etwas Wasser und dem gehackten Ingwer aufkochen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend abseihen und mindestens zu einem Drittel einkochen lassen. Die Eigelbe mit Zucker schaumig aufschlagen, die Sahne mit der Milch und dem Teekonzentrat kurz aufkochen und unter ständigem Rühren in die Eigelbmasse gießen. Dann alles zusammen auf einem heißen Wasserbad zur Rose aufschlagen, abkühlen lassen und die Masse in der Eismaschine zur Eiscreme rühren.

Kokos-Milchreis vom Klebereis
Zutaten:
300 ml Kokosmilch
200 ml Sahne
Brauner Zucker nach Geschmack
1-2 Esslöffel ungeschälter Sesam geröstet
Zitronensaft nach Geschmack
40 Gramm Butterflocken
120 Gramm Klebereis
Frische Mango in Würfel geschnitten
Papaya in Würfel geschnitten
Prise Salz

Herstellung:
Den Klebereis über Nacht in reichlich kaltem Wasser einrühren. Am nächsten Tag den Reis in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Sahne mit der Kokosmilch und dem braunen Zucker aufkochen und den Klebereis darin ca. 20-30 Minuten, bei ganz kleiner Flamme, weich kochen lassen. Bei Bedarf noch Kokosmilch oder Sahne zugießen. Zum Schluss eine Prise Salz, Spritzer Zitronensaft hinzufügen, die Butterflocken einmontieren und den vorher gerösteten Sesam, die Mango- sowie Papaya-Würfel unterrühren. Lauwarm den fertigen Milchreis anrichten.  






Kommentare:

  1. Mmmh, Papaya mit Mango mixen klingt super. Wo bekommt man denn ungeschälte Sesamsamen? Im türkischen Lebensmittelladen?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...