Samstag, 15. Dezember 2012

Mediterraner Kraut-Eintopf






Die Kraut-Saison ist im vollen Gange, diesmal wollte ich das wunderbare heimische Kraut etwas anders zubereiten. Mediterran, mit Olivenöl, Knoblauch, Rosmarin und anderen leckeren Zutaten. Er ist sehr gut gelungen, ich kann diesen Eintopf wirklich empfehlen.



Zutaten:
Weißkraut, geputzt, vom Strunk befreit und in grobe Würfel geschnitten
Knoblauch, geschält und grob gehackt
Tomaten-Basis ( da geht auch eine Dose )
Gerauchten Speck in kleine Würfel geschnitten
Frischer Rosmarin
Zwiebel, geschält und in kleine Würfel geschnitten 
Kartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten
Schuss trockener Weißwein
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
Prise Zucker



Herstellung:
In einem größeren Topf mit heißem Olivenöl die Speckwürfel mit den Zwiebelwürfel und dem Knoblauch anschwitzen. Dabei auch einen Zweig Rosmarin einlegen.  Dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen und etwas Gemüsebrühe angießen. Die Kartoffelwürfel und die separat in einer Pfanne mit Olivenöl angebratenen und mit etwas Zucker karamellisierten Krautwürfel einrühren. Die Tomaten-Basis noch hinzufügen und alles zusammen bissfest weich kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Anrichten mit einigen Tropfen Olivenöl obenauf. 







1 Kommentar:

  1. Das sieht verdammt lecker aus. Ich liebe Weißkraut. Ich werde es aber vegetarisch nachkochen ohne Speck.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...