Dienstag, 18. Februar 2014

MOUSSE DI RICOTTA oder Ricotta-Schaum





Ein süßes Rezept aus Italien, genauer aus der Toskana. In der Einfachheit fast nicht zu schlagen, es schmeckte uns hervorragend.
Die Einfachheit beim Kochen ist es so oft welche ich gerne mit Genialität gleichsetze. Gerade in der Toskana erlebte ich schon diesbezüglich die wundervollsten kulinarischen Überraschungen. Die Ricotta-Mousse diente uns als Abschluss eines Mittagessens, ich möchte es euch gerne empfehlen. Dazu gab es etwas vom eingefrorenen Erdbeeren-Mark, ich hatte noch welches von der Vorsaison von unseren Erzeugern aus Baden-Württemberg im Froster. Obenauf kam noch etwas von der geschlagenen Sahne.



















Zutaten für ca. 4 Personen

400 Gramm Ricotta
Abrieb von einer Bio-Zitrone
Saft von einer Bio-Zitrone
90 Gramm Zucker
2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht und fest ausgedrückt
200 Gramm Sahne, mit etwas Puderzucker steif geschlagen
120 Gramm Erdbeeren-Mark






















































































Herstellung:

Den Ricotta durch ein feines Sieb streichen und in einem größeren Gefäß auffangen.
In einem kleineren Topf den Zitronensaft mit dem Zucker erhitzen, etwas einkochen lassen, die Gelatine darin auflösen und dann die aufgelöste Gelatine zügig in den Ricotta einrühren. Ebenso den Zitronen-Abrieb unterrühren und die fertige Ricotta-Creme in passende Gefäße abfüllen. Zugedeckt, am besten über Nacht aber mindestens 4 Stunden im Kühlschrank stocken lassen.
 Dann die Gefäße aus dem Kühlschrank nehmen und mit der geschlagenen Sahne und dem Erdbeeren-Mark vollenden. Als Garnitur empfiehlt sich ein Blättchen Minze. 


































------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Einige Eindrücke aus Stuttgart von letzter Woche




























































































































































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...