Samstag, 24. Januar 2015

Broccoli-Hackfleisch-Tarte






Eine Tarte war es mal wieder. Die Grundrezeptur für den Tarte-Boden ist eine sichere Bank. Wer kein Fleisch mag lässt das Hackfleisch weg und erhöht die Rezeptur beim Broccoli um 300-400 Gramm.
In der Rezeptur unten empfehle ich die Broccoli-Röschen vor dem Weg in den Backofen für 2 Minuten vorzukochen. Wer wie ich das Gemüse so richtig knackig zubereitet mag der kann die Broccoli-Röschen roh, also ohne vorher zu kochen verwenden. 


















ZutatenFür den Tarte-Boden:(Für 28 cm Durchmesser )


180 Gramm Mehl
75 Gramm eiskalte Butterstücke
Prise Salz
Ca. 70 Gramm Wasser






Herstellung:

Mehl, Butterstücke und Salz in der Küchenmaschine vermengen. Dann nach und nach das Wasser zugießen. Den fertigen Teig mindestens 1 Stunde kühl rasten lassen. Vor der weiteren Verwendung 20 Minuten vorher aus dem Kühlschrank nehmen, erst dann lässt sich der Teig gut weiter verarbeiten.








Für die Auflage:

500 Gramm Broccoli-Röschen
300 Gramm Hackfleisch
1 große Zwiebel, geschält und in Würfeln geschnitten
1 Knoblauchzehe, geschält und fein gehackt
350 Gramm Frischkäse
200 Gramm Creme fraiche
3 Eier 
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2-3 Esslöffel Semmelbrösel ( Weckmehl )
Etwas Rapsöl













































































Herstellung:

Die Broccoli-Röschen ca. 2 Minuten in siedendem Salzwasser kochen. Anschließend im Eiswasser abschrecken und mit Küchenkrepp trocken tupfen.
In einer größeren Pfanne mit heißem Rapsöl das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebelwürfeln und dem gehackten Knoblauch anbraten, dann weitere 5 Minuten bei kleiner Hitze fertig garen. Die Pfanne bis zur weiteren Verwendung beiseite stellen.
Den Frischkäse mit der Creme fraiche und den Eiern mit einem Schneebesen gut vermengen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.
Den Tarteteig ausrollen, dann in die eingefettete Backform legen, den Boden nun mit den Semmelbrösel bestreuen. Den Teig-Rand an der Backform hochziehen. Zum Schluss das Hackfleisch und die Broccoli-Röschen einfüllen und mit der Eier-Frischkäse-Masse begießen.
Die Tarte bei ca. 170 Grad Umluft für ca. 40-50 Minuten fertig backen.















































ZITRONEN, mein nächstes THEMA! :-) 


























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...