Dienstag, 6. Januar 2015

Sauerkraut-Salat mit Schafskäse, Apfel, Honig und gerösteten Kürbiskernen





Einen Sauerkraut-Salat gab es heute bei uns. Richtig lecker hat er geschmeckt.
Wer keinen Schafskäse mag einfach austauschen, wer keine Kürbiskerne mag einfach austauschen. So anwendbar auch auf die anderen Zutaten, Sauerkraut muss rein! :-)





Zutaten für 2-3 Personen

1 Dose herkömmliches Sauerkraut
1 größerer Apfel, vom Kerngehäuse befreit und in Würfel geschnitten
1 rote Zwiebel, geschält und in Streifen geschnitten
150 Gramm Schafskäse gewürfelt
Hochwertiges Rapsöl oder eine andere Ölsorte
Honig
Salz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
3 Esslöffel Kürbiskerne geröstet
1/8 Liter Apfelsaft



















Herstellung:

Das Sauerkraut kurz mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Dann in ein passendes Gefäß leeren. Die Apfelwürfel, Zwiebel sowie den Schafskäse hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Honig würzen, Rapsöl sowie den Apfelsaft hinzufügen und alles zusammen gut vermengen. Bei Bedarf noch würzen. 























Dessert der letzten Tage, Quark-Mousse und Orangen-Ragout




















Ein Gericht mit Schwarzwurzeln, demnächst hier vorgestellt





















Kommentare:

  1. Den Sauerkrautsalat habe ich gestern nachgemacht. Einfach köstlich !!!!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht nach einem richtig leckeren Rezept aus, danke dafür :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...