Mittwoch, 15. April 2015

Frittata mit Spargel, Kartoffeln, Basilikum und Parmesan







Ein schnelles Spargelgericht möchte ich euch gerne vorstellen. Es schmeckt fantastisch kann ich berichten und ist echt Rucki-Zucki zubereitet.
In diese Pfanne passt natürlich auch etwas vom Forellenfilet oder Räucherlachs. Sicher auch Schinken- oder Speckwürfel. 














Zutaten für 2 Personen:

10 Stangen Spargel, wie gewohnt gekocht und in Stücke geschnitten
2 mittelgroße Kartoffeln, gekocht und in Würfel geschnitten
1 Zwiebel, geschält und in Würfel geschnitten
6 Eier, verquirlt, gesalzen und gepfeffert
10 Blätter vom Basilikum grob gehackt
Rapsöl


































Herstellung:

Den Backofen auf vollste Grill-Oberhitze stellen.

In einer passenden Pfanne mit Rapsöl die Zwiebelwürfel zusammen mit den Kartoffel-Würfeln anschwitzen. Dann die Spargelstücke hinzufügen, alles zusammen in der Pfanne gleichmäßig verteilen und die Hitze reduzieren. Jetzt die verquirlten Eier gleichmäßig darüber gießen. Darauf jetzt den gehackten Basilikum verteilen. Ca. 2 Minuten warten bis der Boden gestockt ist, dann die Pfanne bei mittlerer Einschub-Schiene in den Backofen stellen. Wenn die Oberseite gut gestockt und eine schöne Farbe angenommen hat die Pfanne aus dem Backofen holen. Mit geriebenen Parmesan bestreuen und servieren. 















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...