Donnerstag, 26. Mai 2016

Joghurt-Frischkäse-Stracciatella mit Erdbeeren und Minze



Ein ganz magerer Joghurt und deftiger Frischkäse mit geraspelter Schokolade, dazu frische Erdbeeren, es kann so einfach sein.
Behaupte ich, für meine Person, andere Meinungen dazu willkommen und respektiert! :-) Hier verzichte ich auf eine genaue Rezeptur mit Mengenangaben, einfach zuzubereiten und in den Zutaten variabel einzusetzen. 

Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Hätte ich nicht gedacht! Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Nun ist mein Kochbuch qualifiziert für Peking, dort wird der Internationale Gourmand-Award vergeben. Daran möchte ich gar nicht denken, freue mich sowieso jetzt schon mehr als.....bin mit diesem jetzt schon gewonnenen Award mehr als überglücklich! :-) Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung!



Zutaten:

Joghurt
Frischkäse
Geraspelte Schokolade
Honig oder Puderzucker
Erdbeeren 
Frische Minze
Etwas Zitronensaft



Herstellung:

Die Erdbeeren in Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln dann mit wenig Puderzucker bestreuen, vermengen und einige Minuten ziehen lassen.
Frischkäse und Joghurt mit einem Schneebesen glatt verrühren, mit Honig oder Puderzucker süßen, dann die geraspelte Schokolade untermengen. 

Wie gewünscht in Gläser zusammen mit den Erdbeeren-Stücken, samt entstandenen Erdbeeren-Saft und der Minze anrichten.



Und wieder mit Erdbeeren, diesmal im Salat! :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...