Samstag, 16. April 2016

Gebratener Lachs auf Petersilienwurzel-Pastinaken-Stampf, Rosenkohl mit Speck, Bärlauchpesto und gerösteten Mandelsplitter



Das Bärlauchpesto am besten einen Tag vorher zubereiten, so kann es gut durchziehen und der Arbeitsaufwand am Kochtag ist geringer. Die Rezeptur sowie die Herstellung zum Pesto ist HIER zu finden.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...