Freitag, 22. Dezember 2017

Stracciatella-Creme mit karamellisierten Birnen



Vielleicht sucht noch jemand ein völlig unkompliziertes, schnell zuzubereitendes Dessert an Weihnachten.
Hier hätte ich etwas für euch, einfach, schnell aber trotzdem OBERLECKER!!! ;-)  


Zutaten für ca. 10 Desserts zu einem Menü:

300 Gramm Quark
300 Gramm Rahm-Joghurt
150 Gramm Sahne
100 Gramm fein gehackte, dunkle Schokolade
Zucker
Vanillezucker
Prise Salz
Ca. 2-3 Birnen, geschält und in Spalten oder Würfeln geschnitten 
1/8 Liter Birnensaft 
Minze oder Zitronenmelisse 



Herstellung: 

In einer passenden heißen Pfanne den Zucker etwas karamellisieren lassen, dann mit dem Birnensaft ablöschen. Jetzt die Birnenspalten hinzufügen und ca. 1 Minuten ziehen lassen. 
Die Sahne steif schlagen. Den Quark mit dem Joghurt in ein passendes Gefäß füllen und mit Zucker, Prise Salz und Vanillezucker abschmecken. Dann die fein gehackte Schokolade untermengen, jetzt die steif geschlagene Sahne unterheben. 

Schichtweise oder die Birnen obenauf in Gläsern anrichten. Mit geraspelter Schokolade und Minze oder Zitronenmelisse ausgarnieren. 

Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...