Donnerstag, 12. April 2018

Burger „home made“




Burger bastle ich mir gerne selber. Mich stören bei den gekauften Dingern immer diese meist undefinierbare Saucen, ganz oft nicht einmal selbst hergestellt.

Wenn ich die Zutaten der Fertigsaucen durchlese wird mir echt übel. Was da alles untergejubelt wird ist zum Haare raufen. Heute möchte ich euch eine meiner einfachen Varianten vorstellen, mit wenig Aufwand ganz viel Geschmack. Versprochen. Solltet ihr keinen Schweinebauch mögen, das funktioniert auch hervorragend mit einem Schweinehals. 





Zutaten für ca. 4 Personen:

Für das Fleisch:
1,5 kg Schweinebauch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
Zum belegen:
2 Hand voll Baby-Spinat
16 Cocktailtomaten, halbiert
24 Scheiben von der Salatgurke
1 rote Zwiebel in Streifen geschnitten
1 kleiner Bund Schnittlauch, in dünne Röllchen geschnitten
Weißer Balsamico
Rapsöl

Außerdem:

4 Brötchen nach eurer Wahl, in der Mitte durchgeschnitten 

Herstellung:

Den Schweinebauch von der Schwarte befreien, dann mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.
Anschließend bei 180 Grad für ca. 2 Stunden im vorgeheizten Backofen fertig garen. Den Schweinebauch immer mal wieder umdrehen. Den Backofen dann ausschalten und den fertigen Schweinebauch, bei offener Backofentüre, 15 Minuten ruhen lassen. 

Parallel dazu aus Balsamico, Rapsöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle und den Zwiebelstreifen ein rezentes Dressing herstellen. Erst wenn das Fleisch fertig ist die Cocktailtomaten, Gurkenscheiben und den Baby-Spinat in das Dressing hinzufügen.
Die Brötchen-Hälften in einer Pfanne von beiden Seiten etwas anbraten. Mit dem Spinat-Gurken-Tomaten-Gemisch die Unterseite der Brötchenhälften belegen, dann mit Schweinebauch-Scheiben belegen, mit Schnittlauch bestreuen und mit der zweiten Brötchen-Hälfte abschließen. 




Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben! Das Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte:

 KLICK zu Infos und Bestellung! 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...