Montag, 11. Juni 2018

Spargel-Erdbeeren-Pasta-Salat


Wieder ein Spargelsalat, diesmal mit Erdbeeren kombiniert. Sehr gerne bereite ich den Spargel in letzter Zeit in einer Pfanne oder auf dem Grill, sozusagen gebraten zu.
Wer das nicht möchte kocht den Spargel natürlich ganz auf herkömmlicher Weise, das passt natürlich ebenso sehr gut. Ganz wichtig diesmal wäre die letzte Prise vom frisch gemahlenen Pfeffer. Die Erdbeeren werden es euch danken, das schmeckt wirklich GENIAL! :-) 



Zutaten für 2 Personen:

120 Gramm Pasta nach Lust und Laune, bissfest gekocht
500 Gramm grüner Spargel
10 Erdbeeren, in Stücke geschnitten
12 Champignons, in Scheiben geschnitten
2 Hand voll Rucola
Frische Minzeblätter
1 Zwiebel, in kleine Würfeln geschnitten
Weißer Balsamico
Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Prise Zucker
3-4 Esslöffel geriebener Parmesan



Herstellung:

Den grünen Spargel der Länge nach halbieren, in passende Stücke schneiden und in einer Pfanne mit Rapsöl von beiden Seiten bissfest braten. 
In einer größeren Schüssel aus Balsamico, Zwiebelwürfeln, Minzeblätter, Rapsöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Prise Zucker sowie etwas Wasser ein rezentes Dressing herstellen.
Anschließend den noch warmen Spargel, Pasta, Champignons, Rucola und Erdbeeren hinzufügen und durchmischen. 2-3 Minuten in der Marinade ziehen lassen, dann auf passende Tellern anrichten. Zum Schluss mit dem Parmesan und nochmals frisch gemahlenen Pfeffer bestreuen.



Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben! Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte:

 KLICK zu Infos und Bestellung! 



Vom Grill, ein geeister Capu und dann habe fertig....ich berichte bald darüber! :-) 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...