Samstag, 16. März 2019

Gebackene Kartoffel mit Bärlauch-Kräuter-Quark-Creme


MEIN NEUES KOCHBUCH FRISCH AUS DER BUCHBINDEREI
 Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.
Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.
Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden, für mich eine Selbstverständlichkeit.

GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!!Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang!  



Meinen ersten Bärlauch 2019 habe ich verarbeitet und es begann mit einer ganz einfachen Geschichte.
Sozusagen vegetarisch, ganz ohne Fleischbegleitung und ich war echt begeistert. Endlich darf ich wieder mit Bärlauch arbeiten, ich liebe dieses Kraut, es ist so vielseitig einsetzbar, weitere Gerichte davon folgen garantiert. 




Zutaten für 4 Personen
Für die Bärlauch-Kräuter-Quark-Creme:

200 Gramm Quark 
200 Gramm Frischkäse
200 Gramm Joghurt 
100 Gramm Schmand 
1 Bund Bärlach fein gehackt
1 Hand voll Kresse grob gehackt
1 Bund Schnittlauch in dünne Röllchen geschnitten
1 Bund Blattpetersilie, fein gehackt
Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Esslöffel hochwertiges Rapsöl
Etwas süßes Paprikapulver nach der Zubereitung für obenauf streuen 

Außerdem:

4 große, oder 8 mittelgroße Kartoffeln 



Herstellung:

1: Die Kartoffeln waschen, auf ein Backblech setzen und bei 200-250 Grad in den Backofen stellen. Je nach Größe der Kartoffeln dauert die Garzeit 1-2 Stunden. 
2: Währenddessen den Quark, Frischkäse, Joghurt, Rapsöl und Schmand in einer passenden Schüssel glatt rühren. Dann Bärlauch, Schnittlauch, Kresse und die Blattpetersilie unterrühren, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
3: Die fertig gebackenen Kartoffeln aus dem Backofen holen, oben mit dem Messer einen Kreuzschnitt machen, dann die Kartoffeln von beiden Seiten andrücken und in die Mitte jetzt die Bärlauch-Kräuter-Quark-Creme setzen. Obenauf noch mit dem Paprikapulver sowie etwas Pfeffer bestreuen. 


MEIN NEUES KOCHBUCH FRISCH AUS DER BUCHBINDEREI
 Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.

Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.
Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden, für mich eine Selbstverständlichkeit.

GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!!Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang!  



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...