Donnerstag, 30. Mai 2019

Garnele, Lachs mit Baby-Spinat und Sprossen in Champagner-Sauce

 MEIN NEUES KOCHBUCH" 
 Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden. GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!! Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang!   

Ein Fischgericht, schnell in der Zubereitung und eine etwas andere Variante einer Champagner-Sauce.
Gut hat es geschmeckt, die Sauce passt garantiert auch zu anderem, etwa Fleisch oder Geflügel.

Zutaten für 2 Personen


2 Riesen-Garnelen
2 Lachs-Filet a ca. 200 Gramm
2-3 EL hochwertiges Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Für die Champagner-Sauce:

150 ml Champagner oder Prosecco 
1/2 Gemüsezwiebel, in kleine Würfeln geschnitten
1 EL Butter
2 EL groben Dijon-Senf
2 EL Mascarpone 
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Honig

Außerdem:

1 Hand voll Baby-Spinat
Etwas Sprossen, ich hatte Radieschen-Sprossen
Geröstetes Weißbrot als Beilage 


Herstellung:

In einer passenden Pfanne die Butter nicht zu heiß werden lassen, darin die Gemüsezwiebel-Würfel mit dem Baby-Spinat anschwitzen. Mit dem Champagner ablöschen, dann Mascarpone und den Senf unterrühren.
Mit Honig, Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
Parallel dazu die Lachssteaks und die Riesengarnelen wie gewohnt in einer heißen Pfanne mit Rapsöl von beiden Seiten braten.
Zum Schluss über das fertige Gericht die Sprossen darüberstreuen.


 MEIN NEUES KOCHBUCH" 
 Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden. GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!! Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang!   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...