Dienstag, 30. Juli 2019

Lauwarmer Speck-Bohnensalat mit Kürbiskernöl aus der Steiermark





 MEIN NEUES KOCHBUCH" 
 Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden. GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!! Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang! 

Der Salat war ein Mitbringsel, dort gab es auch unter offenen Feuer gekochtes, ungarisches Gulasch, eine perfekte Begleitung.
Vom Gulasch war ich total begeistert. Der Salat passt perfekt zur Grillparty, wer möchte schneidet noch vorher in Salzwasser gekochte Kartoffelstücke hinein, auch sehr lecker! 





Zutaten für 4 Personen:

800 Gramm grüne Bohnen, geputzt
200 Gramm gerauchten Bauch, in kleinere Würfel geschnitten
2 Zwiebel, in Würfel geschnitten
Weißer Balsamicoessig
Kürbiskernöl
Salz
Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle

Herstellung:

Die Speckwürfel in einer passenden Pfanne anschwitzen, dann die Pfanne beiseite stellen.
Die Bohnen bissfest in Salzwasser kochen, kurz mit kalten Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Bohnen sollen noch lauwarm sein.
Jetzt die gekochten Bohnen in eine passende Schüssel geben, die noch warmen Speckwürfel sowie Zwiebelwürfel hinzufügen und mit dem Kürbiskernöl sowie Balsamico marinieren. Mit Salz, Prise Zucker sowie Pfeffer aus der Mühle rezent abschmecken. 



MEIN NEUES KOCHBUCH" 
 Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden. GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!! Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang! 


Keine Kommentare:

Kommentar posten