Dienstag, 20. August 2019

Pasta mit Tomaten-Sauce und geriebenen Parmesan



MEIN NEUES KOCHBUCH" 
 Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden. GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!! Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang! 

Jetzt haben wir noch Tomatenzeit, sollte es einmal sehr schnell gehen, hier ein richtig einfaches Gericht, ich garantiere, es schmeckt Saulecker!!! :-) 

Versucht doch mal bei diesem schnellen Gericht mit frischen Kräutern zu experimentieren. Frischer Basilikum ist genial, aber immer nur ist auch irgendwie langweilig, unten zu sehen, einmal mit Basilikum und einmal mit Oregano.




Zutaten für 2 Personen
Für die Tomaten-Sauce:
5 Tomaten, geschält, vom Kerngehäuse entfernt, (Saft aufgefangen) und in Würfel geschnitten
Olivenöl
1 Zwiebel, geschält und in Würfel geschnitten
2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Schuss vom dunklen Balsamico
Basilikum oder Oregano
Frisch geriebener Parmesan 
1/8 Liter Gemüsebrühe oder einfach Wasser 

Außerdem:
220 Gramm Pasta nach Lust und Laune


Herstellung:
In einem passenden Topf mit heißem Olivenöl die Zwiebelwürfel zusammen mit dem Knoblauch anschwitzen, dann die Tomatenwürfel samt Saft hinzufügen und die Gemüsebrühe angießen. Jetzt ca. 2-3 Minuten einkochen lassen, dann mit Salz, Pfeffer aus der Mühle sowie dem dunklen Balsamico abschmecken. 

Parallel dazu wie gewohnt die Pasta bissfest weich kochen. 
Zusammen mit der heißen Sauce auf Tellern anrichten, mit Oregano oder Basilikum sowie dem geriebenen Parmesan bestreuen. 


MEIN NEUES KOCHBUCH" 

 Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden. GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!! Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang! 






Keine Kommentare:

Kommentar posten