Dienstag, 18. Februar 2020

Gebratene Makrele auf Asia-Gemüse und Weißbrot geröstet im Wohnmobil gekocht




Unterwegs mit dem Wohnmobil, diesmal war es auf dem Bodensee.
Wieder gekocht im Womo, mit ganz einfachen Mitteln, es darf auch mal ein Fisch aus der Dose sein und ja, es darf auch mal Gemüse aus dem Tiefkühlfach sein. Keine Billig-Konserve und kein Gemüse mit Zusatzstoffen, schon klar. Das funktioniert prima im Camper und schmeckt wirklich auch lecker. Schnell, einfach und gut! Kann man mal so machen. 







Zutaten für 2 Personen:
300-400 Gramm Makrelen-Filets gebraten aus der Dose (hochwertig und abgetropft)
400 Gramm Asia-Gemüse TK
1 Zwiebel, in Streifen geschnitten
Olivenöl
Soja-Sauce
Dunkle Balsamico-Creme
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Etwas frischer Koriander oder ein anderes Kraut 

Außerdem:
Geröstetes Weißbrot




Herstellung:
In einer Pfanne mit etwas Olivenöl die Zwiebelstreifen zusammen mit dem Asia-Gemüse anschwitzen. Dann etwas Sojasauce hinzufügen und das Gemüse bissfest weich dünsten. Zum Schluss mit der Balsamico-Creme, Koriander, Salz und Pfeffer aus der Mühle rezent abschmecken. 
Auf 2 passende Tellern anrichten und die vorher abgetropften Makrelen-Filets auf das Gemüse setzen. Mit gerösteten Weißbrotscheiben servieren. 



Keine Kommentare:

Kommentar posten