Samstag, 4. Dezember 2010

Finnisches Weihnachtsdorf in Stuttgart


Finnisches Weihnachtsdorf in Stuttgart, viele wissen es gar nicht. Parallel zum Stuttgarter Weihnachtsmarkt ist seit einigen Jahren dieses, wie ich finde großartiges Dorf zu Gast. Fast unbemerkt, man könnte sagen in eine Ecke außerhalb des Weihnachtsmarktes gedrängt befindet sich das Dorf. Vielleicht auch gut so, es hebt sich ab vom Trubel, es riecht nach frisch geräucherten Lachs, es riecht nach viel viel mehr................gut so. Ein Besuch der sich lohnt, nicht nur weil Weihnachten ist. Heute waren wir dort zu Gast, es war ein Erlebnis, wie immer! Einige der so vielen schönen Eindrücke die wir genießen konnten habe ich per Kamera mitgenommen. 


Kommentare:

  1. Das finnische Weihnachtsmarkt scheint wirklich ein vielfach übersehenes Juwel zu sein. Ich bin immer wieder erstaunt, wenn ich von alteingesessenen Stuttgartern vernehme, dass sie diesen Teil des Weihnachtsmarktes noch gar nicht kennen. Dabei ist so ein frischer Flammlachs doch um klassen besser als eine alte, fettige Bratwurst ;-)
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ja schade, dass wir so weit weg wohnen, wir würden uns gerne einen solchen Weihnachtsmarkt ansehen!

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. @Sabine: Genau ;-) So ein frischer Flammlachs hat was!

    @Brigitte: Ist wirklich sehenswert!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...