Dienstag, 28. Februar 2012

Wurst-Käse-Salat mit Birnen




Einen Wurst-Käse-Salat gab es, mit einer Schwarzwurst, Schinkenwurst, Emmentaler und Birnen.
Mit einem hochwertigen Rapsöl eines Erzeugers aus Baden-Württemberg war der Salat eine willkommene Abwechslung. Bisserl Schweizer Wurstsalat, bisserl Schwäbischer Wurstsalat und ein bisschen eigenes Gedankengut, so kam diese Salat-Kombination zustande. :-) Bratkartoffeln gab es dazu, es war ein herzhaftes Samstag-Mittagessen.  

Zutaten:
Schwarzwurst in Streifen geschnitten
Schinkenwurst in Streifen geschnitten
Emmentaler in Streifen geschnitten
Birne, vom Kerngehäuse befreit und in dünne Scheibchen geschnitten
Saure Gurken in Streifen geschnitten
Lauchzwiebel, geputzt und in dünne Röllchen geschnitten
Blattpetersilie, grob gehackt
Für das Dressing:
Senf
Essig
Rapsöl
Salz
Zucker
Pfeffer aus der Mühle

Herstellung:
Aus den Dressing-Zutaten eine rezente, süß-saure Salat-Sauce herstellen.
Damit alle anderen Salat-Zutaten marinieren, ca. 1 Stunde ziehen lassen, erst dann servieren.





1 Kommentar:

  1. Das mit der Birne und der Schwarzwurst gefällt mir. Werde ich mal ausprobieren. Allerdings nicht mit Rapsöl ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...