Dienstag, 29. Januar 2013

Filet-Gulasch Stroganoff





Schon einmal gepostet, jetzt auf "stuttgartcooking" vorgestellt.
Ein Klassiker wie ich ihn liebe, Filetgeschnetzeltes Stroganoff!



Zutaten:
 Rinderfilet in dünne Streifen geschnitten
Sauce Demi-Glace
 Schalotten, geschält und in kleine Würfel geschnitten
Cornichons, in dünne Scheiben geschnitten
Champignon geputzt und in dünne Scheiben geschnitten 
Cognac
Sauerrahm
Etwas Dijon- Senf
Frische Glatte Petersilie fein gehackt
Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und darin die Streifen vom Rinderfilet kurz anbraten. Die Fleischstreifen sollten innen noch rosa bleiben. Anschließend die Rinderfiletstreifen bei ca. 60 Grad warm stellen. 
In einer Pfanne mit Butterschmalz die Schalottenwürfel mit den Champignonscheiben, der gehackten Petersilie kurz anschwitzen und dann die Scheiben der Cornichons hinzufügen. Mit etwas Cognac und dem Sauerrahm ablöschen und mit Sauce Demi-Glace aufgießen.  Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Ganz zum Schluss, ( die Sauce darf nicht mehr kochen ) etwas vom Dijon-Senf einrühren. Das warm gestellte Geschnetzelte auf einem Teller anrichten und die fertige Sauce hinzufügen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...