Montag, 27. November 2017

Herbst-Salat mit Chinakohl, Apfel, Kartoffel, Speck,Kapern, Parmesan und Nüssen



Eine wundervolle Kombination im November. Auf Salat möchte ich auch im Herbst-Winter nicht verzichten.
Dieser Salat schmeckt am besten wenn die gekochten Kartoffelscheiben noch lauwarm in den Salat gemischt werden. Die Kapern geben eine spezielle Geschmacksrichtung, echt jetzt, eine totale Empfehlung meinerseits. 




Zutaten für 2 Personen:


2 Hand voll in Streifen geschnittener Chinakohl
80 Gramm gerauchte Speckwürfel in einer Pfanne angebraten
2 große Kartoffeln, gekocht und in Scheiben geschnitten
2 Esslöffel Kapern, gewässert und etwas ausgedrückt
1 rote Zwiebel, in Streifen geschnitten
3 Walnüsse, grob gehackt
4 Esslöffel frisch geriebener Parmesan 

Für das Dressing:

1/4 Liter Joghurt (10%)
Schuss Weinessig 
Olivenöl oder Rapsöl
Salz
Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Etwas Wasser


Herstellung:

Aus den Dressing-Zutaten eine rezente Salat-Sauce herstellen. 

Alles Salatzutaten in eine passende Schüssel geben und mit dem Dressing gut vermischen. Einige Minuten ziehen lassen, anschließend servieren. 


Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!

Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte: KLICK zu Infos und Bestellung!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...