Mittwoch, 13. Juni 2018

Broccoli-Lachs-Lasagne




Eine Lasagne habe ich gemacht, super einfach in der Zubereitung.
Der Broccoli und die Lachswürfel werden roh eingelegt, etwas Creme fraiche, Frühlingszwiebel, geriebener Käse und fertig ist die leckere Geschichte. 
Wer den Nudelteig nicht selbst herstellen möchte greift ins Kühlregal oder kauft beim Bäcker, auch das passt. 



Zutaten für 2-3 Personen:

Nudelteig, passend für die Auflaufform zugeschnitten (geht auch vom Kühlregal, oder vom Bäcker)
500 Gramm frische Broccoli-Röschen in kleinere Stücke geschnitten
400 Gramm Lachs in Würfeln geschnitten
1 Becher Creme fraiche
1 Bund Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 Gramm geriebener Emmentaler









Herstellung:

In einer passenden Auflaufform eine Nudelteig-Platte einlegen. Dann mit Broccoli-Röschen und Lachswürfel belegen, dann etwas Creme fraiche und Frühlingszwiebel-Scheiben darüber legen, mit geriebenen Emmentaler bestreuen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Jetzt wieder mit einer Nudel-Platte belegen und weiter wie oben beschrieben verfahren bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Zum Schluss auf der letzten Lage sollte geriebener Emmentaler sein. 



Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben! Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte:

 KLICK zu Infos und Bestellung! 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...