Samstag, 2. Juni 2018

Gebratener Spargel-Salat




Wieder Spargel, eine neue Salatkombination habe ich wieder ausprobiert damit.
Dieser Salat passt hervorragend zu Fleisch oder Fisch, speziell jetzt zur Grill-Saison wäre es ein idealer Begleiter. Solo, ganz ohne Fleisch, wäre diese Kombi sicher auch eine erfrischende Option. 


Zutaten für 2 Personen:

500 Gramm vom grünen Spargel, der Länge nach halbiert
10 Radieschen, in Scheiben geschnitten
2 Eier, gekocht und klein gehackt
1 Hand voll Sprossen nach Lust und Laune
4 Esslöffel geriebener Parmesan
1 Apfel, in dünne Scheiben geschnitten
4 Kartoffeln, gekocht und in Würfel oder Scheiben geschnitten
1 kleinere Zwiebel, in kleine Würfeln geschnitten
1 Hand voll Blattsalat, in Streifen geschnitten
Minzeblätter, in dünne Streifen geschnitten
Weißer Balsamico
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Teelöffel Honig



Dicke Ribs vom Grill gab es noch dazu.......




Herstellung:


Aus Balsamico, Olivenöl, Salz, Pfeffer, etwas Wasser, Honig und den Zwiebelwürfeln ein rezentes Dressing herstellen.
Den Spargel in einer nicht zu heißen Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten bissfest braten, dann noch lauwarm in ein passendes Gefäß legen. Alle anderen Salatzutaten, außer den geriebenen Parmesan darauf belegen, dann mit dem Dressing übergießen. Den fertigen Spargelsalat ca. 20 Minuten ziehen lassen. Kurz vor dem servieren mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. 



Mein Kochbuch "Leckeres aus dem Ländle" Jetzt wieder zu haben!Mein Buch hat in Paris den Gourmand-Award in der Kategorie "Regionale Kochbücher" Deutschlandweit gewonnen. Wer näheres zum Buch erfahren möchte, es vielleicht bestellen möchte:

 KLICK zu Infos und Bestellung! 



Cremiger Milchreis mit Erdbeeren.........bald hier.......





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...