Dienstag, 29. Januar 2019

Mediterran angehauchter Kraut-Eintopf




MEIN NEUES KOCHBUCH FRISCH AUS DER BUCHBINDEREI
 Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.
Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.
Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden, für mich eine Selbstverständlichkeit.


GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!!Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang! 


Die Kraut-Saison ist im vollen Gange, diesmal wollte ich das wunderbare heimische Kraut etwas anders zubereiten. 
Mediterran, mit Olivenöl, Knoblauch, Rosmarin und anderen leckeren Zutaten. Er ist sehr gut gelungen, ich kann diesen Eintopf wirklich empfehlen.



Zutaten für 4 Personen:

1 mittelgroßer Weißkraut-Kopf, geputzt, vom Strunk befreit und in grobe Würfel geschnitten
2 Knoblauchzehen, geschält und grob gehackt
2 Esslöffel Tomatenmark
500 Gramm Tomatenwürfel samt Saft aus der Dose
400 Gramm gerauchten Speck in kleine Würfel geschnitten
2 Zweigle vom frischen Rosmarin
2 Zwiebeln, geschält und in kleine Würfel geschnitten 
800 Gramm Kartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten
1/4 Liter trockener Weißwein
Ca. 1 1/2 Liter Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl
Prise Zucker



Herstellung:


In einem größeren Topf mit heißem Olivenöl die Speckwürfel mit den Zwiebelwürfel, Tomatenmark und dem Knoblauch anschwitzen. Dabei auch einen Zweig Rosmarin einlegen.  Dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen und etwas Gemüsebrühe angießen. Die Kartoffelwürfel und die vorher separat in einer Pfanne mit Olivenöl angebratenen und mit etwas Zucker karamellisierten Krautwürfel einrühren. Die Tomaten-Basis hinzufügen, mit Gemüsebrühe auffüllen bis sämtliche Zutaten bedeckt sind und alles zusammen bissfest weich kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. Anrichten mit einigen Tropfen Olivenöl obenauf. 



MEIN NEUES KOCHBUCH FRISCH AUS DER BUCHBINDEREI

 Auf 240 Seiten stelle ich komplett neue Gerichte vor, mit schönen Bildern auf hochwertigem Fotopapier gedruckt.
Das Buch hat einen Hard-Cover und ist selbstverständlich von sehr hoher Qualität.
Fadengebunden, im Ländle gedruckt und gebunden, für mich eine Selbstverständlichkeit.


GROSSES DANKE an die Offizin Scheufele!!! Wie bei meinem ersten Kochbuch wurde GROSSARTIGE Leistung abgeliefert!!!Zu meinem NEUEN KOCHBUCH geht es HIER entlang! 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...