Dienstag, 29. November 2011

Pasta mit Lachs und Blatt-Spinat



Genial einfach, so einfach das es sich schon wieder lohnt dieses Gericht zu posten.

Montag, 28. November 2011

Rehmedaillon an Blaukraut mit Kartoffelbällchen und geschmelzten Birnenspalten




Wir haben Wildsaison , bei  Seybolds in Ludwigsburg habe ich die Rehmedaillons gekauft . Dort kümmert sich übrigens noch der Chef persönlich um das Wildbret .

Samstag, 26. November 2011

Winterapfel-Eisparfait im Biskuit an gedünsteten Apfelspalten



Nach so viel Kürbis und Kochbuch endlich ein passendes Dessert zur bald kommenden Jahreszeit.

Mittwoch, 23. November 2011

Das Kochbuch, es ist da ! :-)






Da ist es also. Das gemeinsame Kochbuch der Stuttgarter Märkte und mir. Es freute mich natürlich sehr, das vor einigen Monaten die Stuttgarter Märkte auf mich zugekommen sind um dieses Kochbuch-Projekt zu realisieren. Die Zeit war sehr knapp bemessen und vieles wurde von meinem Blog "stuttgartcooking" übernommen. Dennoch mußte jede Menge neu überarbeitet werden. 

Das Kochbuch ist einfach aufgebaut, mit einfachen Rezepten bestückt und ist zum Preis von 6 Euro, ich schreibe es einfach mal, ein Schnäppchen. Natürlich ist dieses Kochbuch mit keinem Hochglanz-Kochbuch der bekannten Vollprofis zu vergleichen, das war auch nicht beabsichtigt und würde auch in keinster Weise zu mir passen. Ein kleines, einfaches, aber feines kleines Kochbuch ist es geworden. Nicht mehr, aber auch nicht weniger wie ich finde.

Trotzdem bin ich sehr stolz auf das Ergebnis, weil sozusagen mein Herzblut von drei Jahren Blog-Arbeit dahinter steckt. Kochen ist bekanntlich meine Leidenschaft, es hat mir ganz großen Spaß gemacht dieses Buch zu gestalten und zu begleiten. Gerade weil mich viel zu den Stuttgarter Wochenmärkten verbindet, worüber ich ja schon sehr viel im Blog geschrieben habe. 

Gerademal 5 Monate hatte ich Zeit ca. 70 Rezepturen zu schreiben, Fotos neu zu bearbeiten und und und. Klar, den Grundstock hatte ich vom Blog, aber die Feinheiten ließen mich öfters in die Verzweiflung treiben :-). Und: Ich habe die ganzen Rezepturen und Fotos ganz alleine gestemmt, da war nix mit einer mehrköpfigen Redaktionsarbeit :-). Dazu übte ich ja meinen Hauptberuf aus, der mir nach wie vor sehr viel Spaß macht. Deswegen: Sollte der eine oder andere einen Fehler entdecken so bitte ich um Nachsicht.

Mein Zutun zu diesem Kochbuch wird natürlich honoriert. Mein gesamtes Honorar spende ich an das Kinderkrankenhaus in Stuttgart, an das Olgäle. Hierfür kümmern sich die Verantwortlichen der Stuttgarter Märkte. Das war mir von Anfang an ein großes Anliegen. In meinem Leben war ich schon oft vom Glück begleitet, nun kann ich ein kleines Stück zurück geben. Das mache ich mit großer Freude!

Herzlichst möchte ich mich bei meinen Lesern auf stuttgartcooking bedanken, herzlichst möchte ich mich bei den vielen Menschen auf Facebook bedanken welche meine Kochleidenschaft teilen und sich über mein Gekochtes freuen.

Das Kochbuch gibt es auf den Stuttgarter Wochenmärkten, in diversen Buchläden, es kann auch online bestellt werden, HIER BEI KLICK die Daten dazu: 



Das Buch wurde am 21.11.2011 in Stuttgart vorgestellt, HIER und HIER zum Beispiel wurde darüber berichtet.

Dienstag, 22. November 2011

Kabeljau mit Curry-Senf-Kruste auf Erbsenpüree und Basilikum-Olivenöl





Ein Fischgericht sollte immer in Begleitung einer leichten Gemüsesorte auf den Tisch . So wird das oft gepredigt, für mich ist das ein absoluter Quatsch.

Sonntag, 20. November 2011

Schweinerücken-Braten vom Schwäbisch-Hällischen Landschwein



Ein Schweinerücken am Stück gibt es, mit Speck und Schwarte, gekauft habe ich dieses gute Stück bei der BESH in der Stuttgarter Markthalle.

Samstag, 19. November 2011

Milchreis mit karamellisierten Williams-Birnen-Spalten und Walnüssen



Ein wie ich finde wunderbares Herbst-Dessert. Bei uns war es aber heute eine Hauptmahlzeit, lecker und wirklich empfehlenswert.

Donnerstag, 17. November 2011

Rumpsteak Mirabeau





Diese Art Garnitur eines Rumpsteaks wurde Gebriel de Riqueti, comte de Mirabeau  gewidmet. Leider nicht mehr oft auf einer Speisekarte zu entdecken.

Dienstag, 15. November 2011

Vermicelli an Kürbis-Pesto und Shrimps


Schon einmal gekocht, jetzt auf  "stuttgartcooking" vorgestellt:


Das Kürbispesto ohne Parmesan hatte ich ja schon mit dem Büffel-Mozzarella versucht. Gestern gab es selbst hergestellte Vermicelli mit der anderen Sorte des Kürbis-Pestos, nämlich mit dem geriebenen Parmesan.

Sonntag, 13. November 2011

Zander an Weißwein-Sauce mit Gemüse aus der Region




Auch in dieser Jahreszeit haben wir genügend Auswahl bei unseren Erzeugern vor Ort.

Donnerstag, 10. November 2011

Ragout von gebratenen Schwarzwurzeln



Schon mal gekocht, jetzt auf "stuttgartcooking" vorgestellt:


Die Schwarzwurzel ist ein Gemüse das ich viel zu selten zubereite.  Heute war es wieder einmal so weit, jetzt frisch zu haben von unseren Erzeugern in Baden-Württemberg stellte ich ein Ragout davon her.

Dienstag, 8. November 2011

Fladen mit Griebenschmalz Rahm und Kräutern vom Tarte-Teig



Schon einmal gemacht, jetzt auf "stuttgartcooking" vorgestellt:


Ein Stück vom Tarte-Teig war noch da. Nichts verkommen lassen war die Devise, eine Art Fladen wollte ich damit zubereiten und so suchte ich im Kühlschrank nach einen passenden Belag.

Montag, 7. November 2011

Kürbis-Brot




Jetzt wo es Kürbisse gibt eine Empfehlung. Schmeckt nicht nur sehr lecker es sieht auch phantastisch aus, das Kürbisfleisch setzt klar auf gelb :-)

Sonntag, 6. November 2011

Bietigheimer Laubfrösche




Die Original-Füllung besteht eigentlich aus Bratenresten welche durch den Fleischwolf gedreht werden.

Samstag, 5. November 2011

T-Bone-Steak vom boeuf de Hohenlohe



Eigentlich ging der Schnitt des guten Stückes schon in Richtung Rinder-Kotelette, der Filetanteil war nicht mehr gar so groß, trotzdem, es ging bei mir als T-Bone-Steak durch. :-)

Donnerstag, 3. November 2011

Filet-Gulasch Stroganoff






Bei Filet-Gulasch Stroganoff fällt mir immer wieder eine Episode meiner Jugend ein. Immer wieder! Die Hauptrolle spielte ein wirklich guter Küchenmeister der versuchte uns Jungspunds etwas beizubringen. Am liebsten wäre es diesem Küchenmeister gewesen mit „ Grüß Gott lieber Gott „ begrüßt zu werden.

Mittwoch, 2. November 2011

Topinambur mit grünen Bohnen in Tomaten-Sauce




Eine vegetarische Geschichte, wobei hier etwa Lamm-Koteletts eine sehr gute Begleitung wären. Auch viele anderen Fleisch-Begleiter sowie Fisch wären hier denkbar.

Dienstag, 1. November 2011

Sachertorte nach Johann Lafer




Desserts die mein Leben begleiten, so heißt ein Kochbuch über Süßspeisen von Johann Lafer. Probiert habe ich daraus die Sachertorte, ein wirklich gutes Rezept kann ich berichten.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...