Donnerstag, 10. Februar 2011

Fleisch-Marmorierung, ein wichtiges Qualitätsmerkmal





Viele Menschen nehmen bei diesem Aussehen eines Steaks Abstand. Als Gründe werden zum Beispiel angegeben: Das ist zu fett, so ein Steak wäre keine gute Qualitätsstufe, es handle sich um minderwertige Fleischqualität. Ein großes Vorurteil und völlige Fehleinschätzung von Fleischbeschau!  Genau das Gegenteil ist der Fall, ein Steak mit so einer schönen Marmorierung wie auf dem Foto erkennbar, ist immer zarter, geschmackvoller und saftiger als ein Stück Fleisch mit wenig oder gar keiner Marmorierung. Eine sehr gute Marmorierung im Fleisch ist also ein absolut gutes Zeichen, ein wichtiges Kriterium über die Beurteilung von guter Fleischqualität. Haltung und Fütterung der Tiere sind selbstverständlich Grundkriterien auf die man achten sollte. Ist weder Haltung noch die Fütterung Artgerecht wird auch die Marmorierung zur Farce. Zumindest bei mir! Es gibt noch weitere, wichtige Qualitätsmerkmale zur Fleischqualität, die Landwirtschaftskammer in Österreich hat dazu eine interessante, vor allem unabhängige Broschüre bereitgestellt. Zwar nur Grundsätzliches, meiner Meinung nach ist vor allem die Haltung und Fütterung mit das wichtigste, trotzdem lohnt es sich dort zu lesen. Auch auf den Seiten der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall kann man sich darüber Infos einholen.
Also, es gilt: Keine Angst vor Marmorierung in einem schönen Stück Fleisch ;-)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...